Wie sah die frühere deutsche Flagge aus (Farben)?

4 Antworten

Kommt drauf an, was du mit "Anfangsflagge" meinst. Die erste Flagge eines deutschen Nationalstaats war Schwarz-Weiß-Rot (Deutsches Kaiserreich, 1871). Die erste Flagge einer deutschnationalen Bewegung war Schwarz-Rot-Gold (siehe: Hambacher Fest, 1832), wie unsere heutige Flagge. Die Farben der ersten Flagge eines nicht national-staatlich organisierten Deutschlands kann auch als Schwarz, rot und Gold identifiziert werden (Heiliges Römisches Reich, entstanden aus dem Ostfrankenreich, 843). Das Ostfrankreich war aber nur zu Beginn identisch mit Deutschland. Das Heilige Römische Reich war erst gen Ende ("deutscher Nation") in etwa wieder identisch mit Deutschland.

Die Flagge des Kaiserreichs sah aehnlich aus wie heute, bloss schwarz weiss rot.

schwarz weiß rot

Hisbollah Flagge (Bedeutung)

Weiß jemand die Bedeutung dieser Flagge. Das Bild ? Die Farben ?

Ich bedanke mich .

...zur Frage

Weshalb hat niemand anderes Gold oder Silber?

Die deutsche Flagge vereint die Farben schwarz, rot, gold. Doch mir ist nicht bekannt dass irgendeine andere Landesflagge die Farbe gold oder sogar silber beinhaltet. Wie kommt das? Gibt es da einen bestimmten Grund, dass andere Nationen diese Farben nicht in betracht ziehen?

...zur Frage

Was bedeuten die Farben in der niederländischen Flagge?

Weiß einer was die Farben blau, weiß und rot in der niederländischen Flagge zu beudeuten haben?

...zur Frage

Bedeutung Slowakische Flagge?

Für was stehen die Farben bei der Slowakischen Flagge?

...zur Frage

Was bedeutet der Flagge von Serbien also die Farben?

...zur Frage

Warum sind so wenige Flaggen bei der Fussballweltmeisterschaft präsent?

Unabhängig vom Ausscheiden Deutschlands aus der Fussball WM dieses Jahr ist mir aufgefallen, dass dieses Jahr extrem wenige deutsche (und ausländische) Fahnen im Straßenbild präsent sind. Zumindest ist es mein subjektiver Eindruck, dass mit jeder WM oder EM deutlich weniger Flaggen zu sehen sind, seien es Fensterbeflagungen oder Autofahnen. Vor 8 oder 12 Jahren war gefühlt mind. jedes dritte Auto mit einer Autoscheibenfahne unterwegs und an jedem Haus hing mindestens eine Flagge. War es damals eher ein Trend oder vielleicht der Erfolg von Marketingkampagnen?

Ich persönlich bin kein Fan von diesen Beflagungen aber der Rückgang ist mir halt aufgefallen und vielleicht weiß jemand woran das liegen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?