Wie sagt man seinen Eltern wenn man in einer Mathearbeit ein schlechtes Gefühl hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst Ihnen sagen, dass Du Nachhilfe brauchst. Ist besser als wenn Du Dich Jahrelang damit quälst.

Du solltest die folgenden Dinge, die nächsten drei Wochen üben, um besser zu werden (jeden Tag üben!)

1. Schaue, ganz genau, ob Du Formeln wirklich umstellen kannst! Oft machen Schüler dabei extrem viele viele Fehler.

2. Beim Umstellen von Formeln oder dem Auflösen von Klammern machen sehr sehr viele immer und immer wieder den Fehler die falschen Vorzeichen aufzuschreiben. Übe das, bis Dein Gehirn es wirklich kapiert hat.

3. Schau, ob Du WIRKLICH binomische Formeln umstellen kannst und zwar im Schlaf. Denn diese kommen vor allem in späteren Schuljahren immer und immer wieder vor.

Denke daran, dass schon zwei unabhängige Fehler in einer Rechnung NULL  PUNKTE bedeuten. Entsprechend sei wirklich geübt beim Rechnen. Stell Dir vor, wie viel einfacher die Schule für Dich wäre, wenn Du gut rechnen könntest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trau dich einfach, über dein schlechtes Gefühl zu reden. Dann hast du ein bisschen Entlastung und musst nicht allein mit deinen Befürchtungen fertig werden. Wenn deine Befürchtungen nicht eintreffen, umso besser. Wenn sie eintreffen, sind deine Eltern schon vorgewarnt. Deine Eltern wissen doch, dass du für die Mathearbeit gelernt hast. Wenn du nun auf dem falschen Fuß erwischt worden bist, werden deine Eltern auch wissen, dass du nicht extra oder aus Faulheit die Arbeit versemmelt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt es eben wie es ist!

Wenn mein Sohn mir sagte, dass er kein gutes Gefühl hat, dann war die Arbeit meistens gut. Hatte er ein gutes Gefühl, dann war das Ergebnis meist nicht so toll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich hab bei der letzten Mathearbeit ein schlechtes Gefühl"

wo ist das Problem? Das nächste mal besser lernen und hoffen, dass das schlechte Gefühl dann nicht bestätigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es Ihnen so, wie es war.

Eltern werden einen immer lieben, immer stolz auf einen sein und immer für einen da sein, denn es sind halt die Eltern. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach sagen und dann sind sie auch schon vorgewahnt für eine schlechte Note

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?