Wie sagt man am einfachsten Nein?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Sag ihr doch, dass Du gerne bereit bist, ihr zu helfen, aber das Du langsam das Gefühl hättest, dass sie Dich nur für ihre Zwecke mißbraucht. Sie ist nicht Deine Freundin, sondern nur eine Klassenkameradin, da musst Du Dich eigentlich nicht scheuen, auch mal Nein zu sagen. Erkläre ihr, dass ihr damit nicht geholfen ist, wenn Du ständig Aufgaben für sie erledigst. Du kannst ihr gegen ein kleines Entgeld Nachhilfe anbieten oder sie sucht sich selbst eine Nachhilfe. Auch wenn es schwer fällt, manchmal muss man einfach mal Nein sagen, sonst wird man schamlos ausgenutzt.

du musst ihr sagen das wen andere leute für sie das alles schreiben und machen sie nicht dadurch besser wird und wenn sie es nicht selbst mach , nicht besser wird usw... wiederholt sich das ganze und du bist und bleibst derjenige der das ständig für sie machen darf ausserdem was ist das für ne freundin?! wünsch dir viel glück :3 lg deine Kirachan

Sag doch einfach nein. Wo liegt das Problem? Es kann nicht sein, dass sie dich ständig bittet Dinge für sie zu erledigen, die sie auch selbst machen könnte.

Sag ihr, dass du ihre Faulheit nicht länger unterstützen kannst und möchtest. Schließlich wird sie bei den Prüfungen selber zeigen müssen, was sie weiß und was nicht. Ich würde das auf keinen Fall unterstützen...lg

Dann sag Ihr , daß Du keine Lust mehr hast,  Deine Freizeit für Sie  zu vertrödeln . Du möchtest Deine Freizeit anders verbringen, als für Sie Sachen zu erledigen, für Du nicht zuständig bist. Du hättest keine Lust mehr Ihre Faulheit zu stärken.

"Ich kann dir das leider im Augenblick nicht abnehmen. 

Aber ich stelle dir gerne meine Unterlagen zu diesem Thema zur Verfügung. Wenn du dann noch eine Frage hast, werde ich dir in einer ruhigen Minute,wenn ich Zeit habe gerne helfen."

Ganz einfach - nein, mach deine Hausaufgaben selbst, ich muss heute für XY lernen, ich habe leider gerade keine Zeit.

Sag ihr , dass sie nicht weit kommen wird, wenn sie sich nicht selber anstrengt. Wenn sie es dann selbst versucht, und sie immer noch Probleme hat, dann kannst du ihr ja weiterhelfen, wenn du es dann noch willst.

Sag ihr, du hättest keine Zeit, müßtest eigene Hausaufgaben machen oder könntest es nicht, könntest keine Garantie dafür abgeben, wie gut dein Französisch ist.

Sag einfach Nein! Du hast keine Zeit und keine Lust mehr irgendwelche Sachen für sie zu erledigen! Also tu es auch nicht mehr!

Sie will, das du Ihre Hausaufgaben machst.

Gegenvorschlag, biete Ihr an das ihr das zusammen erarbeitet. 

kanit124 23.06.2015, 15:19

Haben wir schon mal versucht ging schief

0

sag ihr einfach, sie soll Schule schmeißen wenn sie zu blöd ist um ihren shceiss alleine auf die Reihe zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?