Wie sagen das ich nicht zur Klassenfahrt will?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde jetzt noch gar nichts sagen sonst wirst du noch mehr zum Außenseiter. Und eine Pflicht zur Teilnahme gibt es auch nicht. Ich bin damals auch nicht mitgefahren. Denn du hast schon recht: Solche Fahrten sind nicht billig. Und es ist rausgeschimssenes Geld wenn man keine Freude daran hat.

Dir muss aber klar sein: Du musst dann während die anderen auf Fahrt sind in die Parallelklasse zum Unterricht. gibt es keine dann gehst du in einen 9. Klasse. Frei hast du dann auf jeden Fall nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymer32
09.09.2014, 16:13

Ich bin bereit 1 Woche mehr Unterricht zu haben, denn 200€ für eine Sache auszugeben die kein Spaß macht und dann alle noch fröhlich zu sehen, wenn es selber einen dreckig geht ist definitiv nicht besser.

0

In der 10. Klasse sind Klassenfahrten normalerweise noch Pflichtprogramm, von welchem man sich nur in speziellen Ausnahmefällen befreien lassen kann, was jedoch nicht der Fall ist, wenn du einfach nicht mit deinen Mitschülern auskommst.. Aber sprich doch trotzdem mal mit deiner Lehrerin und erkläre ihr deine Bedenken, vielleicht hat sie noch eine Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymer32
05.09.2014, 13:17

Ich hoffe das sie eine Ausnahme dann macht, weil was hat das für ein Nutzen wenn ich da mit fahre und ich überhaupt keine Lust habe und schon an schlimme Sachen denke und vielleicht anderen somit die Freude nehme

0

Wenn schon feststeht wo ihr hinfahrt, jederzeit. Jederzeit heißt dabei aber, sag es ihr dann, wenn sie Zeit hat. Erkläre dir das in aller Ruhe, dass du dich wirklich unwohl fühlst und das eine menge Geld ist. Hast du denn wirklich keine Möglichkeit dich mit jemanden anzufreunden? Diese Frage wird sie dir sicher auch stellen. Du musst einfach sehr sehr ehrlich zu ihr sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymer32
05.09.2014, 13:16

In meinen Augen habe ich einfach keine Möglichkeit zu viel passiert im 7-8 Schuljahr wurde von allen gedisst (obwohl ich bei den Quatsch nie mit gemacht habe) und da kamen auch intime Sachen und so raus was aber kein Erwachsener weiß.

0

Antrag stellen, dass du nicht mitfahren willst/kannst und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymer32
05.09.2014, 13:17

Wie mache ich so ein Antrag?

0

Dann wenn es um die Anmeldung zu der Fahrt geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ich würd sagen das ich einfach keine Lust hab mit zu fahren^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymer32
05.09.2014, 13:18

Dann denkt die Lehrerin doch sicherlich nur dass das nur gerade so eine Laune ist

0

sag es einfach deiner klassenlehrerin und dann müsste das denke ich gehen. du solltest dir aber im klaren sein das du dann dafür am unterricht einer anderen klasse in der schule teilnehmen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymer32
05.09.2014, 13:14

Ich weiß, aber besser irgendwo rum zu gurken.

0
Kommentar von anonymer32
05.09.2014, 13:14

Ich weiß, aber besser irgendwo rum zu gurken.

0

Das entscheidest nicht du, sondern deine Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymer32
05.09.2014, 13:14

Das stimmt, aber ich glaube kaum das meine Eltern mich zu dieser Fahrt zwingen werden.

0

Ich würde Dir raten, wenn es nur irgentwie möglich ist, fahr mit!!!!! Du wirst es nicht bereuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymer32
09.09.2014, 16:11

Nein ich werde es bereuen, denn es ist ja kein Vergnügen andere Leute zusehen, die Spaß haben, schön Schwimmen und ein kühlen Kopf haben in welches Zimmer sie gehen werden. Da meine Oma in der Nähe vom Gardasee wohnt, kann ich falls ich will sie in den Ferien irgendwann mal besuchen.

0

Was möchtest Du wissen?