Wie sage oder beweise ich meinen Eltern dass ich keine drei mehr bin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ohne Deine Eltern zu kennen (bin selbst Mutter), sage ich, dass 13 doch noch recht jung ist. Warum musst Du unbedingt Kaffee trinken? Nungut, Cola hat auch Koffeein ... Schokolade ebenso. Reicht das nicht? Weißt Du, was Koffeein mit Dir anstellt?

Könntest Du nicht noch ein bißchen warten, bis Du mehr Freiheiten bekommst? Was kommt nach dem Supermarkt und dem Kaffee? Wie schnell willst Du welche Freiheiten? Ich kann Deine Eltern schon ein bißchen verstehen, denn Du wirst immer mehr wollen - zu früh. Sei doch ein wenig geduldig. Sonst hast Du das Leben hinter Dir, bevor es anfängt ...

Um 20.00 Uhr hat eine 13-Jährige nichts mehr auf der Straße zu suchen. Das finde ich richtig. Der Kaffee, naja, darüber könnte man diskutieren. Ab und zu eine Tasse wäre akzeptabel, aber mehr nicht.

Ich finde nicht, dass deine Freiheit eingeschränkt ist. Deine Eltern kümmern sich um dich. Sei froh darüber. Es ist normal für dein Alter, dass du dich darüber "beschwerst", Dinge noch nicht zu dürfen, die du tun möchtest. Warte ab. Das kommt alles mit zunehmendem Alter.

Kaffee für 13 jährige finde ich auch zu früh. Kannst mit 15 oder 16 anfangen Kaffee zu trinken. Nur weil es andere machen und es bei euch "cool" ist, musst du das nicht. Ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber nach 20 Uhr muss man ja auch nicht rausgehen. Du kannst ja alles vor 20 Uhr erledigen und erstmal irgendwas anderes trinken. Wenn ich deine Familienverhältnisse kennen würde, könnte ich dir bessere Tipps geben. Sorry :/

Verhandeln! Es - relaxt, sachlich und ruhig - erklären, wie sehr es dich nervt und dass du eine Änderung möchtest!

Kids und Eltern müssen alles aushandeln.

Sei klug! Biete irgendein Entgegenkommen an, so dass ihr euch in der Mitte treffen könnt. Das wäre übrigens auch der gleiche Tipp für Eltern. Verhandeln.

Sich zusammen setzen. Was möchte ich? Was möchtet ihr? Wie finden wir eine Lösung? Punkt!

Gutes Gelingen.

Du musst deinen Eltern zeigen, dass du Verantwortung übernehmen und selbst auf dich aufpassen kannst. Das geht am besten, wenn du dich grob daran hälst was sie von dir verlangen und keinen Scheiss baust :D

Rede mit ihnen. Versuch ihnen zu sagen, dass du eben auch ein bisschen leben willst. Schließlich musst du auch irgendwann auf den eigenen Beinen stehen und sag ihnen eben, dass du Erfahrungen sammeln möchtest um dich auf die Zukunft vorzubereiten

Was möchtest Du wissen?