Wie sage ich meiner Reitbeteiligung, dass ich wechseln will?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast dir die andere doch noch gar nicht angeschaut, oder? 

Was, wenns dann doch nicht passt oder sie dich gar nicht will?

Schau dir erstmal die andere an, warte ab, ob das was wird und dann sagst du deiner jetzigen, dass du aus demunddem Grund wechseln möchtest, ihr Pferd zb aber noch weiter machst, bis sie Ersatz hat. Mindestens aber die Kündigungsfrist einhalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir erst mal die andere Rb anschauen, vielleicht passt sie da doch nicht zu dir und dann hast du umsonst deiner jetzigen abgesagt.

Ansonsten sag ihr einfach, dass du nicht mehr kommst oder vielleicht auch noch den Grund wieso du wechselst - ohne ihr sagen zu müssen, dass du wechselst. Wie beispielsweise, dass du mit dem Pferd nicht so klar kommst, oder dass ihr einfach nicht zusammen passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michel2015
17.04.2016, 09:42

Lügen haben kurze Beine.

0

Als erstes ruf bei der anderen an. Fahr hin und reite probe. Vielleicht passt es garnicht mit dem Pferd oder der Besitzerin. Sollte es passen, treff dich mit der alten Besitzerin und mach reinen Tisch.... alles andere bringt nichts... die Reiterwelt ist klein und viele Pferdemenschen kennen sich untereinander.... Lügen ist eine schlechte Idee...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?