Wie sage ich meiner Mutter am besten, dass ich ausziehen will?

4 Antworten

Am besten mal ruhig zusammensetzen und ihr das erklären. Auf jeden Fall solltest du ihr anbieten dabei zu helfen die Situation zu lösen (z.B. neue Wohnung suchen oder auch einen Mitbewohner).

Du musst gar nichts sagen. Such Dir eine Wohnung und zieh aus. Du bist schließlich volljährig.

Deine Mutter ist auch erwachsen und wird es sicher schaffen, eine eigene Wohnung zu finden.

am besten mit deinen eigenen worten... es ist deine mutter und du kennst sie am besten

Kann ich mit 15 (fast 16) ausziehen wenn ich mich nicht mit meiner Mutter verstehe?

Ich bin 15, nächsten Monat 16, ich wohne mit meinem Bruder zusammen mit meiner Mutter und ihrem Freund. Meine Eltern sind getrennt.  Mein Vater wohnt in einer kleinen Wohnung in einer anderen Stadt. Würde gerne ausziehen wollen. Allerdings auch nicht zu meinem Vater da er in einer anderen Stadt wohnt aufgrund von Schule.. ich habe total viel Stress zuhause mit meiner Mutter und bin einfach unglücklich. Vielleicht in eine WG ziehen oder ähnliches. Aber auf keinen Fall in ein Heim. Aber was ist wenn meine Mutter es nicht erlaubt auszuziehen?

...zur Frage

Nabend, An welche behörde oder an wen wende ich mich wenn ich entweder Wohngeld oder BAB beantragen möchte? Und welches von beiden steht mir zu?

Wie oben genannt möchte ich zuhause ausziehen, da es zuhause nur noch streit gibt und es von beiden Seiten, also mir und meiner Mutter und ihrem Freund das es nicht mehr weitergeht. Zu mir: Ich bin 22 Jahre alt, habe meine erste Ausbildung angebrochen wegen einem Umzug und mache nun eine neue als Elektriker. Ich habe die Probezeit abgeschlossen und mit meinem Chef über den festen Platz geredet. Steht mir aber nun Geld zu in Form von Wohngeld oder BAB? Und wo könnte ich dieses beantragen? Meine Eltern sind seit 6 Jahren geschieden und meine Mutter verdient um die 1800 Brutto, ich verdiene 400€ Netto mal mehr durch überstunden aber nicht regelmäßig.

Bin für jede Hilfe dankbar! LG

...zur Frage

Von zu hause ausziehen ohne Geld und möglichst schnell?

Ich habe folgendes Problem... Ich bin 19 Jahre alt und mache momentan noch meine Ausbildung.Es kann aber sein das ich die Ausbildung nicht mehr weiter machen werde und nächstes Jahr ein Fsj anfange oder wenn ich pech habe arbeitslos bin. Momentan lebe ich noch zu hause aber würde gerne ausziehen, weil das verhältnis zu meiner Mutter immer schlechter wird und ich das nicht mehr ertrage zu hause zu bleiben. Was gibt es für möglichkeiten von zu hause auszuziehen, wenn man nicht gerade wirklich viel Geld zur verfügen hat? Betreutes Wohnen etc.? Habe schon mit dem Jugendamt telefoniert nur bekomme ich dort erst nächstes Monat einen Termin.

...zur Frage

Ausziehen während des 1. Ausbildungsjahres?

Folgendes: Ich beginne am 01.07.2018 meine Ausbildung als ReNo. Aufgrund von sehr viel Problemen Zuhause, ständigen Stress etc. wollte ich nach meiner Ausbildung ausziehen, doch ich kann keine 3 Jahre mehr warten. Ich verstehe mich null mit meiner Mutter, ständig Stress, Probleme etc. Meine Frage ist jetzt, ob ich auch während der Ausbildung ausziehen kann. Also ob es Möglichkeiten gibt, sich währenddessen eine kleine Wohnung zu mieten. Falls es von Wichtigkeit ist: Im 1. LH verdiene ich 650 Euro ohne Abzüge, danach immer ein hunderter mehr.

Danke schon mal für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Von Zuhause ausziehen als Schüler, dessen Mutter Grundsicherung bekommt?

Hallo,

ich bin 19 Jahre alt und mache zurzeit mein Abitur. Ich wohne mit meiner Mutter in einer Wohnung. Das Verhältnis zwischen ihr und mir ist unzumutbar. Jeden Tag bekomme ich Anschuldigungen von Ihr zuhören... bis hin das ich an allem Schuld bin.

Ich möchte dringens ausziehen. Meine Mutter ist wie zu erwarten Arbeitslos. Mein Vater zahlt mir montl. Unterhalt, aber er gehört zu den gerring Verdienern.

Gäbe es Möglichkeiten irgendwie Bafög Antrag.. Arbeitslosengeld II Antrag zustellen?

Über eure Infos sowie Links würde ich mich echt freuen!

Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?