Wie sage ich meiner Familie, dass ich HIV positiv bin?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Tja - ich glaube, fuer sowas gibt es kein Rezept.

Mir hat Sie es damals direkt gesagt, nachdem Sie die Diagnose bekommen hat. Sie meinte nur, es waere ein Test gemacht worden und der war positiv.

Sie hat wohl auch ueberlegt, wie Sie mir das am besten beibringen koennte, ist aber dann zu dem Schluss gekommen, dass es keine schonende Moeglichkeit gibt, einem sowas mitzuteilen und ich denke, damit hat Sie recht.

Wichtig ist, dass sich deine Frau so schnell wie moeglich testen laesst und ihr (bzw. im guenstigstem Falle nur du) dann umgehend in Behandlung kommt. Am besten, du suchst dir gleich mal eine Schwerpunktpraxis in deiner Gegend und machst da umgehend einen Termin. Die koennen deine Frau dann evtl. schneller testen als das Gesundheitsamt und beraten werden koennt Ihr da dann auch gleich.

Ich wuensche euch alles erdenklich Gute !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich nicht glauben, das hätte dein Arzt erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja da kann dir keiner wirklich helfen.  Da gibt es keine Faustregeln an die du dich halten musst. 

Du musst selber einschätzen wie und wann du es deiner Freundin sagst.  Ich selber würde es wohl recht früh "beichten".  Nur wer mir offenen Karten spielt,  kann auch wissen woran er bei der Person ist.  

Denn es wird für dich größere Konsequenzen haben,wenn du die Infektion verschweigst.  

Gruß

eure Maxie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, dann wird es ja langsam höchste Zeit. Deine beiden Fragen sind übrigens recht seltsamer Art und lassen einen ganz bestimmten Verdacht aufkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr mit ihr ein Wochenende weg, genießt die "Zweisamkeit", geht gemütlich Essen und bring das Thema langsam zur Sprache.

Es kommt darauf an, wie deine Frau veranlagt ist. Ist sie eher ruhig und ängstlich musst du das Thema behutsam und langsam angehen. Man kann ja erst einmal ganz allgemein von diesem Thema sprechen und dann darauf kommen, dass es dich betrifft. Nimm ihre Hand in deine und tröste sie. Sprich ihr gut zu.

Ist deine Frau eher spontan, kannst du sagen: "Du mir ist was ganz Schlimmes passiert, ich weiß es schon länger, hatte aber keinen Mut mit dir darüber zu reden. Ich hoffe, du bist mir nicht böse, wenn ich es dir jetzt sage."


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi, tut mir so leid für dich. Wenn du Startschwierigkeiten für ein Gespräch hast, schreib ihr doch, dass du mit ihr dringend etwas besprechen möchtest. LG und alles Gute, Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur Augen zu und durch!
Sag es so schnell wie möglich deiner Frau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?