Wie sage ich meinen Hochzeitsgästen, dass ich sämtliche Kosten übernehme?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Hallo, ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich es nicht selbstverständlich finde, dass das Brautpaar auch die Übernachtungskosten für die Gäste zahlt. Deswegen finde ich eure Einstellung sehr schön und es ist ein großzügiges Geschenk an eure Gäste.

Wie wäre es denn damit:

Unsere Trauung findet am .............. um ..............Uhr in der Kirche in .............. statt. Anschließend laden wir zur Hochzeitsfeier im Festsaal „..............“ herzlich ein! Für Verköstung und Übernachtung im Hotel XX wird gesorgt. Bitte lasst uns daher wissen, welches Zimmer wir für euch buchen dürfen.

Um uns das Planen zu Erleichtern, bitten wir um Eure Antwort bis zum .............. .

Dann mach am Besten noch eine Beilage zum Ankreuzen ob Doppel- oder Einzelzimmer oder Familienzimmer, Beistellbettchen für Kinder etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HamsterBruce
11.03.2014, 14:34

Danke für den Stern, ich wünsche euch eine wunderschöne Hochzeitsfeier! :)

0

@ SchneeMoewe

So eine Idee ist mir auch neu, dass die Gäste auf einer Hochzeit ihr Essen und die Getränke selbst bezahlen.

Du könntest ja, so ähnlich wie **User perilex ** geschrieben hat, auf deinen Einladungen schreiben:

Wir kümmern uns ums Essen und Getränke, von euch mitzubringen sind Gute Laune

Wenn ihr eine Menuekarte für jeden Gast erstellt, dann könntet ihr ja in so einem Fall am Schluss der Karte noch mal erwähnen: Essen und Getränke sind frei.

Das dürfte jeder kapieren.

Dann mal jetzt schon gutes Gelingen und ein schönes Fest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo SchneeMoewe, erst mal alles Gute für die anstehenden Feierlichkeiten. Wenn es bei euch unüblich ist, dass die Gäste eingeladen sind, würde ich das auch in der Einladung vermerken. Wie wäre es mit:

"...bei diesem freudigen Anlass sorgen wir gerne für die Verköstigung/Speis&Trank."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst mir vielleicht Spaß !

Was willst du denn formulieren in deiner Einladung ?

Da muss nichts extra formuliert werden,die Gäste gehen automatisch davon aus,das ihr alles zahlt.

Oder bist du schon einmal zu einer Feierlichkeit eingeladen worden und musstest mehr als ein Geschenk und gute Laune mitbringen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte zunächst ganz anders geantwortet, aber nachdem ich die Zusatzinfo gelesen habe, würde ich vielleicht schreiben. Es ist für uns eine große Freude und Ehre, dass wir Dich/Euch sowohl zum Abend/Mittagessen sowie zur Übernachtung im Hotel... einladen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffile
07.03.2014, 14:45

Genau, das kommuniziert die alles inklusive Einladung perfekt.

0

Aber gegen Geschenke hat ihr hoffentlich nichts einzuwenden?????? Wenn ihr "so gut bei Kasse" seit, dann schreibt doch rein, daß man soviel essen u. trinken kann, wie man will, das ist dann schon so zu verstehen, daß es nichts kostet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreiben Sie einfach: "Wir laden Sie herzlich zu unserer Hochzeit ein!"

Jemanden einzuladen, bedeutet, dass man ihn von Kosten freistellt. Da bedarf es keiner Erläuterung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchneeMoewe
07.03.2014, 11:05

Das ist richtig, nur in unserer Region eben nicht üblich. Früher ging es darum, mit einer möglichst großen sog. Bauernhochzeit möglichst viel und bare Geschenke zu erhalten. Dies hat sich bis heute erhalten, nur wir wollen das nicht.

0

warum möchtest du das extra erwähnen ? wenn man einlädt zu einer Feier ist es ja eigentlich generell so das man als gastgeber die Kosten trägt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeteK
07.03.2014, 17:12

Für Übernachtungen aufzukommen ist nicht selbstverständlich. Meist versucht man Angehörige und Freunde privat unterzubringen.

0

Schreib doch einfach am Ende der Einladung, dass dies auch wirklich als "Einladung" gedacht ist und entgegen den bayerischen Gebräuchen sie nur gute Laune und Spaß mitbringen müssen und den Geldbeutel zuhause lassen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, dass darf man erwarten wenn man zur Hochzeitsfeier eingeladen wird. Nur im gegenteiligen Fall sollte man das auf der Einladung vermerken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgendsowas in der Art wie "für Speis und Trank ist bestens gesorgt".. ( kann man vllt. auch noch etwas blumiger schreiben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dies würde ich gerne in meiner Einladungskarte schön formulieren

Das mußt Du nicht erwähnen, das ist völlig normal.

Ich habe noch nie bei einer Hochzeit was bezahlen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das nicht selbstverstaendlich?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchneeMoewe
07.03.2014, 10:55

Als Ergänzung vergaß ich wohl zu sagen, dass wir im tiefsten Bayern leben und das komplette Einladen in unserer Gegend absolut nicht gängig ist. Man spricht hier von "Bauernhochzeiten" mit vielen Hundert Gästen, bei denen jeder selbst bezahlt. Dies wird hier zu 95 % vollzogen. Wir möchten dies aber nicht und übernehmen dazu eben die Feierlichkeit inklusive Hotel- und Übernachtungskosten. Und da dies eben nicht üblich ist bei uns, möchte ich das kommunizieren.

0
Kommentar von KaeteK
07.03.2014, 17:05

Nein, ich habe das schon anders erlebt. Getränke und Getränkeauswahl wurden eingeschränkt

0

Bei einer Einladung (!) zu einer Hochzeitsfeier sollte es eigentlich üblich sein, dass die Gäste auch tatsächlich eingeladen werden ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten am ende schreibst du rein: "#YOLO Ich übernehme alle Kosten so das ihr mit richtig #SW4G abfeiern könnt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist doch völlig normal das man seine geladenen Gäste freihält. Also ich musste nie wo selber zahlen. Meine Gäste zahlen ja auch nicht wenn ich sie einlade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?