Wie sage ich meinen Eltern dass ich Bulimie hab?

7 Antworten

Sag es ihnen und bitte sie um Hilfe . Ich bin sicher das sie dich unterstützen und dir helfen werden . Und das du selbst erkennst das du Bullemie hast ist schonmahl ein guter schritt in richtung besserung .

finde das super das du das deinen Eltern sagen willst. Natürlich werden sie anfangs geschockt sein und das musst du auch verstehen aber bin mir 100% sicher dass sie sich dann mit dir zsm hinsetzen und nach einer bestmöglichen antwort suchen werden

Hallo Blablananax, das kommt darauf an, wie gut deine Beziehung zu deinen Eltern ist. Wenn sie besser als sehr schlechtist, sag es ihnen sofort und sie werden dich in den Arm nehmen und trösten. Wichtig ist, dass es jemand weiß, denn nur so kann dir geholfen werden und das dir geholfen wird ist wichtig. Die Ess- brech Sucht belastet nämlich nicht nur deinen Körper durch Nährstoffmangel, sondern auch deine Psyche erheblich und dazu durch die Magensäure deine Speiseröhre und deine Zähne, die durch sie anegriffen werden. Bestimmt ist es sogar gut, wenn du dich in psycholog. Behandlg. begeben kannst, denn dir könnte im Leben was fehlen, die meisten Süchte, so auch Ess- Brech- Sucht, sind nämlich gleichzeitig Sehnsüchte. Es ist dir peinlich, das ist der ganze Grund, wieso du zu keinem Doktor oder Psychologe willst. Aber diese Angst solltest du ganz schnell beiseite schieben und dir helfen lassen, da es sein könnte, dass du das Problem nicht mehr alleine aus der Weltschaffen kannst. Geh heut noch zu deinen Eltern und morgen zum Doktor! Ich drücke dir die Daumen, dass du es schaffst und die vermeintliche Peinlichkeit überwinden kannst! Alles Gute vum Rhoi

Was sage ich zu meinem Hausarzt damit er mich zum Psychologen schickt?

Wenn ich zu meinem Arzt gehe und sage, dass ich zu einem Psychologen möchte, fragt er dann sehr viel darüber? Oder nur den groben Grund? Und wisst ihr zufällig wie das dann abläuft? Geh ich einfach hin und sage "mir geht es nicht gut, könnten Sie mir eine Bescheinigung für den Psychologen geben?" 😳 ich kenne mich damit überhaupt nicht aus und habe echt Angst, weil ich das privat machen möchte, also nichtmal meine Eltern sollen etwas davon erfahren. Ich muss mich so schnell wie möglich darum kümmern, ich bin kurz vorm durchdrehen. Übrigens, ich bin volljährig (18). Danke schonmal für eure Hilfe.

...zur Frage

Wie kann ich meinen Eltern sagen dass ich gerne zum Psychologen gehen würde. Muss der Psychologe die Schweigepflicht einhalten wennes um suizid,Magersucht geht?

Wie kann ich meinen Eltern sagen dass ich mit meinen Problemen nicht mehr klarkomme und zu einem Psychologen möchte?
Würdet ihr überhaupt eure Eltern fragen?
Oder "heimlich" einen Termin ausmachen und hingehen?

Kann der mich gegen meinen Willen in eine Klinik einweisen lassen?

...zur Frage

Wie bekommt man einen Termin beim richtigen Psychologen?

Meine Freundin (17) hat bulimie. Sie hat es mir anvertraut aber ixh darf es niemandem sagen und es weiß auch niemand. Sie möchte nicht, dass ihre Eltern davon wissen, und ich frage mich wie ich sie jetzt dazu bewegen kann einen psychologen zu finden oder irgendwo hin wo ihr geholfen wird. Kann man beim Hausarzt einfach einen Termin machen ohne dass die Eltern davon erfahren und ohne den Schwestern sagen zu müssen, warum? Ist der Hausarzt die richtige Anlaufstelle für sowas, damit er ihr eine Überweisung gibt und soll ich sie begleiten?

...zur Frage

Wie erkläre ich meinen Eltern das ich zu einem Psychologen möchte?

Hey Leute. Mir geht es echt nicht gut. Ich habe in der Kindheit viel miterleben müssen und diese Gedanken holen mich langsam ein und wollen irgendwie nicht verschwinden. Ich würde gerne mit einem psychologen oder ähnliches sprechen, aber ich habe Angst das meine Eltern sich irgendwie sorgen um mich machen. Ich wollte auch schon bei einer telefon seelensorge hotline anrufen, aber ich habe angst das mich jemand hört. Meine eltern wissen natürlich nicht wie es mir geht... Das weiß nur ich und den leuten denen ich wirklich sachen anvertrauen kann. Ich habe angst wegen meinen eltern ... Besonders wegen meinem vater, er besauft sich wenn er sich große sorgen macht ... . Vielleicht sag ich es auch erstmal nur meiner mutter oder so ... Aber ich weiß nicht wie ich es ihr sagen soll.Wieviel würde denn soetwas kosten, also eine stunde bei einem psychologen ? Sehr viel geld haben wir nicht ... . Danke für eure antworten.

...zur Frage

Braucht man eine Überweisung zum Psychologen?

Okee ich bin in Proana und Promia rein gerutscht. (Anorexia und Bulimie) und ich selber finde es nicht schlimm ist aber jetzt was anderes. Meine Beste Freundin macht sich sorgen um mich und möchte das ich zu einer Psychologin geh. Nunja ich will es auch machen. Aber braucht man da eine Überweisung vom Hausarzt? Was sage ich zum Hausarzt? Was sage ich beim Psychologen? Müssen meine davon wissen?

...zur Frage

Hat ein Kinderarzt auch Schweigepflicht?

ein kinderarzt hat genauso eine schweigepflicht wie jeder andere arzt? oder darf der alles meinen eltern erzählen? ich bin 16 und hab bulimie und überege es demnächst meinem arzt zu erzählen weil ich nachgeimpft werden muss, nur ich will nicht das er das meinen eltern erzählt , also darf er es auch wenn ich sage dass ich es nicht will?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?