Wie sage ich meinen Eltern, dass ich ein Auslandsjahr in der USA machen möchte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich würde das Thema vielleicht erst einmal langsam an sprechen. Ich habe das z.B. so gemacht, dass ich mich einfach zu meinen Eltern gesetzt habe und auf YT Auslandsjahr Videos geschaut habe, ohne etwas zu sagen. Meine Eltern sind natürlich darauf aufmerksam geworden und dann kommt man so ins Gespräch. Du kannst es natürlich auch direkt grade raus sagen, aber wenn du Angst davor hast versuche das Thema einfach mal nebensächlich anzusprechen. Zeig deinen Eltern Erfahrungsberichte von anderen Austauschschülern.

Das klappt schon. Viel Glück!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich es einfach an, du hast keinen Grund dich davor zu fürchten. Eine Sprachreise ist enorm wertvoll, nicht nur für deine Sprache, sondern auch für dich als Person. Man entwickelt sich in dieser Zeit enorm weiter und lernt selbstständiger zu handeln.

Ich bin der festen Überzeugung, dass dir deine Eltern dafür nicht den Kopf abreißen werden! Du solltest es früh genug abklären, damit deine Eltern sich, falls nötig, auf die finanziellen Herausforderungen einstellen können; ein Auslandsjahr kann ziemlich teuer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch mega lange gebraucht glaube ein halbes Jahr oder so bis ich meine Eltern einfach klar raus gefragt habe ob ich 17/18 ein Auslandsjahr machen kann. Hatte nämlich mega Angst vor ihrer Reaktion, aber sie waren positiv überrascht und haben auch sofort zugestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Mama, Papa, ich möchte gerne ein Auslandsjahr in den USA machen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?