Wie sage ich meinen Eltern das ich abbrechen will?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe ja auch einen Abschluss und schon genaue Vorstellungen was ich machen will. Nur wie soll ich das meinen Eltern sagen?

Was willst du denn machen? Die Ausbildung fängt normalerweise im September an. Was machst du bis dahin?

Hast du schon Bewerbungen abgeschickt oder eine Zusage? Vielleicht kriegst du ja gar keinen Ausbildungsplatz?

Deine Eltern sind dann enttäuscht, wenn du daheim gammelst und nichts tust. Bevor du abbrichst, solltest du dich reinhängen und parallel dich um etwas anderes kümmern. Bevor nichts sicher ist, finde ich es ungut, abzubrechen.

Erzähl das, was du hier reingeschrieben hast, genau so deinen Eltern. Wähle aber unbedingt einen Moment, in der sie beide Zeit zum Reden haben und nicht, wenn sie gestresst sind. Du schaffst das ganz sicher.

Die FOS aber direkt abbrechen solltest du nicht. Such lieber nach Ausbildungsstellen und mach das Jahr fertig. Es kommt auch beim Arbeitgeber blöd, wenn du ein abgebrochenes Jahr im Lebenslauf stehen hast.

Was du sonst noch tun könntest, wäre, ein FSJ zu machen (das geht auch halbjährig), aber da solltest du schnell sein.

Also, ich würde mir keine Sorgen machen. Du musst das deinen Eltern einfach ganz ruhig erklären, deine Eltern werden bestimmt Verständnis zeigen. Aber ich kann dir nur eine Sache sagen, die Schule ist angenehmer als Arbeit .. ich habe die FOS obwohl sie schwer war genossen. Auch ich hatte meine Schwierigkeiten aber naja du hast dich ja wohl schon entschieden.

Hey. ;)

Erklär ihnen das was du hier geschrieben hast, das es dir zu viel wird, und du niicht weißt ob du das schaffst, und das du weißst das du ein Fehler gemacht hast.

Sie werden es verstehen, du weißt aber, wenn du ne Ausbildung machen willst und noch kein Platz hast, 1 Jahr warten musst, bzw. die Bewerbung im September-Dezember abschicken musst, und du erst mit der Ausbilung 1 Jahr später anfangen kannst ?

Viel Glück ;)

Mfg iPayback

Wenn du die Schule abbrechen willst, dann brich sie ab. Was deine Eltern wollen ist hier fehl am Platz. Dein Leben hängt immerhin später davon ab.

Sag es ihnen besser so früh wie möglich und erkläre ihnen den Weg den du wirklich gehen möchtest.

SAG es ihnen so früh wie möglich, du brauchst Gründe... SAG ihnen also warum du abbrechen willst ,.sie sind deine Eltern sie werden für all deine taten Verständnis haben viel Glück

so wie du es gerade schreibst musst du es deinen eltern sagen. Viel glück

Was möchtest Du wissen?