wie sage ich meinen besten freund, dass ich ihn liebe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde ihm erstmal nur bei einer guten Gelegenheit (wenn ihr allein seid) sagen, daß du dich für Jungs interessierst ohne zu erwähnen, daß du ihn liebst.

Je nachdem wie er darauf reagiert kannst ja dann überlegen ob es Sinn macht weiterzugehen...

Wenn du es ihm unbedingt sagen willst, solltest du es erst mal runterschlucken und dich daran machen, ihn unterschwellig dazu zu 'erziehen', nicht mehr schwulenfeindlich zu sein.

Habe ich schon öfters gemacht.

Falls du das hinkriegst, besteht ja noch das Problem, dass er hetero ist.

Zwar KÖNNTE es sein, dass er selbst schwul ist und mit dem homophoben Getue nur ablenken will, aber darauf würde ich mich nicht verlassen.

Letztenendes solltest du es dir selbst überlegen, aber dass du schon so unsicher bist, ist schon etwas, das stark dagegen spricht, es ihm zu sagen.

Ich war auch mal in meinen besten Freund verliebt und deswegen auch sehr traurig, aber das vergeht, keine Sorge.

Wenn Du eure Freundschaft erhalten willst, solltest Du ihm lieber nichts sagen und ihn Dir schnellstens aus dem Kopf schlagen. Gibt noch genug andere hübsche (schwule) Jungen.

In diesem Fall wohl besser gar nicht, weil es mit der Freundschaft dann wohl auch vorbei ist.

vermutlich auf Deutsch

Was möchtest Du wissen?