Wie sage ich meinem fußballtrainer (ich kenne ihn schon lage und mag ihn sehr) das ich mit fußball aufhören muss weil ich zu wenig zeit habe wegen schule etc.?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt viel schwierigere Dinge, die man jemanden mitteilen muß. Es wird sich bestimmt mal eine gute Gelegenheit ergeben, mit dem Trainer zu reden.

Ist das Deine alleinige Entscheidung oder wollen Deine Eltern, daß Du aufhörst? Wie wichtig ist Dir der Fußball? Würde es Dir schwer fallen, aufzuhören?

Vielleicht ist ja auch ein Kompromiss möglich. Zum Beispiel, daß Du das Training öfter mal ausfallen läßt. Irgendwann hast Du vielleicht wieder mehr Zeit.

Alles Gute!

Am besten redest du mal nach dem Training mit ihm. Und denk dran, dass du mit Sicherheit nicht sein erster Spieler bist, der wegen der Schule weniger spielt oder ganz aufhört.

Er wird das sicher verstehen, denn ein guter Abschluss ist für dein ganzes Leben wichtig. Das weiß er auch. Vielleicht findet er es schade, aber das ist auch ganz ok. Mach dir keine Sorgen und sag ihm einfach wie es ist. Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du auch deine Eltern fragen, ob jemand das mit dir zusammen macht.

Sabi0 03.08.2017, 17:32

ja danke...

0

Nicht aufhören! Versuch beides zu machen! Irgendwann wird's dich ärgern, dass du aufgehört hast!

Sabi0 03.08.2017, 17:31

ja.. nur mir ging es auch letztes jahr schon so.. ich hab viel zu viel stress und meine schwester hat pferde und um die kümmer ich mich auch und dann hab ich auch einen hund und die schule nimmt auch immer mehr zeit in anspruch.. aber danke für die antwort 

0

"Ich muss mit Fußball aufhören, weil ich zu wenig Zeit für die Schule habe."

Was möchtest Du wissen?