Wie sage ich meine freund dass ich ihn nicht mehr liebe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dich wirklich in einen anderen verliebt hast , würde ich deinem jetzigen Freund sagen , das es nicht mehr funktioniert , es jemand anderen gibt und du keinen Grund siehst die Beziehung aufrecht zu halten da er dafür nichts tut.

(Nur wenn es wirklich so ist aber)

Dann solltest du mit ihm in Ruhe darüber reden was vorgefallen ist was euch auf dem Herzen liegt , und dann solltet ihr in Frieden auseinander gehen.

Sag niemals den Satz wir können ja Freunde bleiben , das klingt genauso wie : Hier hast du einen Keks habe ich zwar schon draufgespuckt kannst ihn aber trotzdem essen.

Und dann kannst du langsam darüber nachdenken , mit deinem neuen anzufangen.

Sei ehrlich und sage es ihm. Und bitte verwechsle Schwärmerei nicht mit Liebe, sonst bist du in ein paar Tagen wieder solo und der andere Junge ist enttäuscht.... lass dir bitte etwas Zeit!

Hää was willst du ihm denn sonst erzählen? Dann musst du ihm das genauso sagen! Wobei ich finde, das man sich nicht mal eben 'um'verliebt! Dann sag ihm das so wie es ist und gut ist, verletzten wirst du ihn so oder so.
Zumal man in einer Beziehung auch mal schlechte Tage hat dir man überwindet, worüber man spricht und sich versucht wider zusammen zuraufen, dass macht dich eine richtige liebe erst richtig aus!

Geradeaus und ehrlich... und persönlich, nicht per SMS, Whats-App oder einer der sonstigen modernen Unart-Methoden!

Und wenn es geht verletze ihn nicht mehr als unvermeidbar!

Was möchtest Du wissen?