Wie sage ich ihr, dass ich sie (sehr) mag?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Abend, Als erstes muss ich anerkennen, dass deine Wortwahl vorzüglich ist, vor allem für einen 13-Jährigen. Nun zu deinem Problem: Auch wenn ich normalerweise gegen Beziehungen im Altersrahmen der Pflichtschulzeit bin, bin ich mir ziemlich sichet, dass du verantwortungsbewusst genug dafür bist. Meiner Meinung nach solltest du sie niemals mit deinen Gefühlen überraschen. Bereite sie langsam darauf vor. Gib ihr zu bemerken, dass du interessiert bist und lass kleine Nettigkeiten in dein Gespräch einfließen. Irgendwann wenn die Zeit recht ist, kannst du es ihr gestehen. Sei dir jedoch über mögliche Konsequenzen im Klaren. Mach weiter so. Lg Samsungfalaxys2

Wieso blamieren? Zeig ihr dass du sie magst und gehst so schritt für Schritt weiter. Das wird schon klappen :-)

Ich würde es ihr persönlich und vor allem alleine sagen. Sag ihr halt was du empfindest dass schlimmste was passieren kann ist dass sie nichts für dich empfindet. Nur Mut;D

Mädchen mag mich, aber ich hab kein Intresse. Wie soll ich damit umgehen?

Ich bin M16 und hab mir damals wirklich viele Videos über Mädchen, flirten ect. angeschaut und ich versteh mittlerweile Mädchen. Und vor paar Monaten ist mir aufgefallen dass mich ein Mädchen aus meiner Klasse mag (mittlerweile weiß ich es nicht mehr obs noch so ist).

Wenn ich huste klopft sie auf mein rücken, das ist gewollter kontakt, oder sie fragt mich "kann ich mich neben dir sitzen" und da frage ich mich wieso fragt die?, oder einmal meinte sie "welche augenfarbe habe ich" und dann hat sie lächelnd in meine augen geguckt, manchmal sage ich was und sie lacht einfach obwohl es nicht mal witzig war. (Wie gesagt, mittlerweile bin ich mir nicht sicher ob sie mich noch mag)

Ich fand sie auch in der 6. Klasse süß, aber die ist nicht wirklich mein Typ, könnte was freundschaftliches kommen, aber mehr auch nicht. Es gab an unserer Schule auch dieses Tanzen was wir im Februar/März glaube ich hatten und da war sie auch meine Tanzpartnerin.

Natürlich wenn ich sie auch mag, hätte ich sie nach einem Treffen gefragt und zack meine erste Beziehung.

Wie soll ich jetzt mit der Situation umgehen? Falls sie jetzt den "Ersten Schritt" macht, kann ich ja nicht enttäuschend nein sagen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?