Wie sage ich ihm, dass ich nicht nochmal mit ihm tanzen will?

6 Antworten

Tja, dass ist jetzt schon dumm .....

Am besten wird sein, Du sagst ihm, das ein Irrtum seinerseits vorliegt, und dass Du einfach nicht möchtest, dass er sich Hoffnungen "auf mehr" macht .

Auf der anderen Seite  was hindert Dich daran, einfach mit ihm zu tanzen und den Kurs zu Ende zu bringen ? Eigentlich macht er sich ja Hoffnungen die Du ja nie gefördert hast ....

Aber bitte, wenn Du es ihm direkt sagen musst - nicht auf die Tour "wir können ja Freunde bleiben" das funktioniert ja eh nie ....

Ich werde einfach mal schauen. Es ist mir einfach unangenehm und ich finde das spiegelt sich auch im tanzen wieder. Wir beziehungsweise ich bin total versteift und ich möchte ihm so wenig Hoffnungen machen wie möglich. Danke für die Antwort :D

0

Sag es ihm einfach...sorry aber wenn es dir unangenehm wird dann sag es bevor der Stein unaufhaltbar wird...Ich meine dir wäre es beschtimmt auch nicht so angenehnm jemanden zu lieben im glauben das er dich auch liebt nur um dann heraus zu finden das es sinnlos war daran festzuhalten und sich Hoffnung zu machen

Ja, da hast du verdammt recht. Es ist einfach so eine doof Situation, weil von Anfang an alle meinten ich würde mit ihm flirten, wenn ich einfach nur versucht habe freundlich zu sein. Ich werde einen Weg finden müssen. Danke das du dir die Zeit genommen hast :)

0

Sage ihm in einer netten und freundlichen Art was Sache ist!

Traurig/verletzt wird er sowieso sein!

Aber ein drumrum reden bringt nichts!

Danke für die Antwort. Ich weiß nur einfach nicht, wie ich sowas sagen soll... weil selbst wenn ich sage, dass ich nichts von ihm will, wird er trotzdem mit mir tanzen wollen und das möchte ich nicht... Und wenn ich sage dass ich nicht mit ihm tanzen will, wird er wissen wollen warum... ach ich mache auch immer alles kompliziert xD

0

Mir tun nach der Tanzschule, die Füsse höllisch weh!

Hallo Leute, Ich habe vor 3 Wochen angefangen, 2 Mal in der Woche, Jazz und Modern Dance zu Tanzen. Doch weil wir immer barfuss, tanzen, habe ich nach jeder Stunde, die Füsse voller Blasen und sie brennen mich höllisch! Meine Freundin, die mit mir zusammen, angefangen hat, hat jedoch überhaupt keine Probleme, Ihr tun nicht mal die Füsse weh! An was kann das liegen und was kann ich dagegen machen??? Ich möchte endlich schmerzfrei tanzen können! Vielen Dank für eure Hilfe! Fabiana

...zur Frage

Trainingsplan-kann man was besser machen?

Hallo ich wollte eure Meinung zu meinem Trainingsplan hören, ob es zu viel/wenig ist oder was ich besser/anders machen sollte:)

•3x die Woche krafttraining im fittnesstudio

An den nicht-krafftrainings-tagen:

•Morgens(zur arbeit laufen) ca 1h (+/-)
Nach der Arbeit nachhause laufen(wieder ca 1h)
•halbe stunde tanzen

...zur Frage

Wo tanzen üben?

Ich bin seid einem halben Jahr in einer Breakdance Tanzschule. Das ist aber nur jede Woche eine Stunde lang und um richtig gut zu werden ist mir das zu wenig. Wo könnte ich denn üben? Daheim habe ich keinen Platz und drausen auf der Wiese zb geht es nicht weil der Boden nicht rutschig ist.

...zur Frage

3 Monate Beziehung - Lohnt sich das?

Hey.

Ich hab mich gestern mit einem Mädchen getroffen (erstes Treffen), mich sehr gut mit ihr Verstanden, und es kam auch zu Küssen und ein bisschen mehr. Ich habe mich noch nicht verliebt, sie sich jedoch schon sehr.

Jetzt das Problem: Ich gehe in ca. 2-3 Monaten zum Studieren, ca. 150 km entfernt.

Das Mädchen hat mich heute gefragt ob ich mit ihr zusammen sein will, und ich habe abgelehnt mit der Begründung, dass sich eine 2-3 Monate lange Beziehung nicht lohnt (bei ner Beziehung will man ja wenndann eine fürs Leben finden und nicht nur für ein paar Monate) , und eine Fernbeziehung während meines Studiums unsinnig wäre.

Was denkt ihr, habe ich die richtige Entscheidung getroffen, oder lohnt sich so eine Beziehung auch wenn sie kurz ist? Was würdet ihr machen?

...zur Frage

Wieso möchte in der Tanzschule kein Junge mit mir tanzen?

Ich bin seit 6 Wochen in der Tanzschule und habe 1x pro Woche stunde und die ersten 2 stunden war Mädchen und Jungs getrennt , in der ersten gemischten hat mich ein Junge gefragt und hat dann auch gefragt ob wir immer zusammen tanzen und ich habe ja gesagt und in der stunde dannach wollte er garnicht mahr wirklich mit mir tanzen, hat aber mit mir getanzt, dann hat er eine stunde gefehlt (da habe ich mit dem Nachwuchstanzlehrer getanzt) und bei der letzten sollten sich die Mädchen einen Jungen suchen (weil wir 5 Jungs zu wenig haben) und da bin ich zu ihm gegangen und er meinte nur "ich will nicht mehr mit dir tanzen" und ist zu einem anderen Mädchen gegangen. dann stand ich da doof da und dann hat der Nachwuchstanzlehrer (er war mal in meiner Klasse deswegen verstehe mich mich mit ihm gut ,aber er ist 20cm kleiner als ich, was beim tanze oft ziemlich doof ist) mich gefragt und ich habe mit ihm einen Tanz getanzt , dann noch 2 mit 2 Freundinnen und die restliche Stunde habe ich nur neben dran gesessen weil dann nurnoch die Jungs Wahl hatten und mit mir keiner tanzen wollte

woran kann das liegen ? (ich bin 15, 1,74m , sehe recht hübsch aus, wird mir zumindest immer von allen gesagt, habe lange braune Haare, bin schlank, nett, verstehe mich mit den meisten direkt gut, war nur mit Puder und wimperntusche geschminkt , nur ein paar haben schon einen festen tanzpartner, hatte morgends geduscht , also habe ich auch nicht gestunken ;), hatte nichts gegessen was extrem stinken würde, auch wenn ich einen Jungen frage wollen sie nciht mit mir tanzen)

...zur Frage

Bin ich zu überschwänglich oder könnte er mich auch mögen?

Vor ein paar Tagen war ich auf einen Ball meiner Tanzschule, welcher für mich ein wenig deprimierend war (ich habe seit meiner ersten Trennung eigentlich permanent das Gefühl ein nutzloser Haufen Dreck zu sein der nicht fähig ist zu lieben und auch nicht verdient zu lieben- bzw. ich niemanden Liebe geben könnte) kurz: dezente Depressionen.

Am Ende des Abends hab ich mich eigentlich schon damit abgefunden dass ich anscheinend nicht gut genug bin um mit einen Jungen aus unserer Schule zu tanzen den ich total bewundere, da hat mich ein Junge zum Tanz aufgefordert. Es hat mich überrascht und mega glücklich gemacht, weil er sich auch total ungezwungen mit mir unterhalten hat.

Seitdem bin ich irgendwie permanent am lächeln, weil ich über Insta auch Kontakt zu ihm habe und er so unfassbar süß ist.

Blöder Weise hab ich halt dennoch dieses schlechte Gefühl dabei mich jetzt zu verlieben und solche Sachen zuzulassen. Am Ende wäre ich wahrscheinlich eine grauenhafte Freundin und würde ihn unglücklich machen. So wie mein Freund in meiner letzten Beziehung war... und ich übertreibe immer so wahnsinnig wenn ich jemanden nett finde... was soll ich machen? Denkt ihr dass ich mich darauf weiter einlassen soll? Übertreibe ich?

ich bin echt hilflos....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?