Wie sage ich ihm schonend, dass ich nichts von ihm möchte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es wäre fair und charaktervoll gewesen, wenn du ihm von Anbeginn an gesagt hättest, dass er dich nicht abholen soll. Du hast das Angenehme, das er dir bisher geboten hat, bereitwillig geduldet. Das war nicht richtig. Damit hast du ihm Hoffnung gemacht. Sei lieb und nett zu ihm und schenke ihm reinen Wein ein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von idk999
09.03.2016, 19:20

Es wird teilweise immer schlimmer. Also man merkt total, dass er auf mich steht. Früher war es nicht so schlimm. Zwar habe ich schon immer irgendwie was "geahnt", aber nicht so stark wie jetzt. Ich finde es ja teilweise auch gut, dass er mich abholt. Ich rede nicht wirklich vom abholen, sondern eher davon, dass er fast die ganze Zeit nur etwas mit mir alleine machen möchte und man merkt es halt generell, dass er auf mich steht.

0

Was möchtest Du wissen?