Wie sage ich ihm, dass ich in ihn verliebt bin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gut ich merke schon, Du bist eine der ultra modernen Frauen / Mädchen die Spass daran haben die Pferde so zu sagen von hinten aufzuzäumen. Nichts gegen Sex vor den Gefühlen aber außer bei ONS und noch so ein paar Kleinigkeiten ist das nicht gerade der gängige Weg aber sei es wie es ist. Eigentlich brauchst Du ihm auch jetzt nicht mehr durch die Blumen kommen, diese hat er ja inzwischen schon ganz schön eifrig gepflückt also gerade heraus mit den Worten und wenn's schief geht, der Sex wird doch wohl bleiben und Du hast dir doch bewiesen das es auch ohne Liebe ganz gut klappt.

JZG22061954 29.06.2011, 06:34

Dankeschön für das Sternchen.

0

Bereite dich schonmal auf einen Korb vor. Normal macht man das andersrum - seine Gefühl abklären und danach Sex haben!

santino36 15.06.2013, 11:18

schön gesagt. sehe ich genau so.

0

Hmmm, wenn du denkst, dass er auch das gleich für dich empfindet, warum hast du dann noch Zweifel ? Habe ihr schon Verabredungen gehabt, außer Sex ? Wenn ihr in derselben Clique seit, dann schicke doch ne gute Freundin als Bote und nen Kumpel, mit der er sich gut versteht und lass den dann ausquetschen. Aber wenn du nicht fragst, wirst du es wohl nie erfahren, es sei denn er fragt dich.

Dina112 14.06.2011, 04:41

Ja, ich werde mir den Mut nehmen. Wenn es nichts wird, kann man zusammen drüber lachen. Danke

0

Also ich glaube auch, dass es ziemlich aussichtslos ist, aus einer Sex-Beziehung eine richtige Beziehung zu machen - am besten orientierst Du Dich komplett um! Immerhin musst Du Dir klarmachen, dass Du für ihn "die, mit der ich schlafe, wenn ich notgeil bin" bist - keine gute Grundlage für einen respektvollen Umgang miteinander! Sorry...

santino36 15.06.2013, 11:14

gute Antwort. sehe ich genau so. top!!!

0

nicht gerade die feine englische art. aber gut. jeden so wie er will.

Was möchtest Du wissen?