Wie sage ich ihm, dass aus uns nichts werden kann?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn er Dich wirklich lieben würde, wärst Du beim ihm die absolute Nummer EINS!

Viele Jungs wollen gar nicht so schnell  feste Beziehungen - sind in der "Ausprobier" - "Hörnerabstoßphase"! 

Sie haben Angst was zu verpassen. Auch von Freunden, Bekannten, Verwandten manchmal auch Eltern werden sie dahingehend bestärkt!

Wenn er schnell mehrere Beziehungen nach einander hat, so gilt er als "flotter Bursch" - "Toller Hecht" - sogar  "Schürzenjäger" ist da fast noch ein Kompliment!

Wenn Mädels sich so verhalten sind sie gleich ... so was von ungerecht!

Alles Gute für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du auf Grund der Vorfälle mit deinem ziemlich Feier freudigen Freund inzwischen fest dazu entschlossen bist das Spiel nicht mehr mit zu machen und ergo die Trennung von deinem Freund durchzuziehen, dann mache das und erkläre deinen Standpunkt deinem Freund so wie Du es siehst und dann wird es sich auch zeigen, ob den Freund sich damit einfach abfinden wird, oder ob er versuchen wird das Blatt sozusagen noch zu wenden.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm einfach, dass du das so nicht möchtest,  dass du keinen Freund brauchst, dem Feiern wichtiger ist, als man selbst. 

Aber sag auf keinen Fall nur, dass aus euch nichts werden kann und er dich nicht mehr kontaktieren soll. Begründe es ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucieen
11.03.2016, 22:44

Genau so wie Music10 es schreibt, würde ich es auch vorschlagen

0

sage es ihm direkt. das muß er abkönnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Es kann aus uns nichts werden weil..."Und die Begründung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm das doch einfach. Ist ja nicht so schwer, so ein paar Wörter zu sagen..

Wir hoffen, wir konnten dir helfen.

Dein Dr.Sommer-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?