Wie sage ich ihm das ich nur Freundschaft will?

6 Antworten

Die Andeutung von deinem Freund mit dem Du dich demnächst treffen möchtest, die deutet durchaus darauf hin, dass er sich etwas mehr von diesem Treffen mit dir erhofft als Du bereit bist ihm zu geben. Worin aber letztendlich dein Problem besteht, deinem Freund wenn es sein muss die Grenzen aufzuzeigen, das entzieht sich hier meiner Kenntnis und ergo es kann doch wohl keine Hürde sein, deinem Freund klar zu machen, das nichts geht was den freundschaftlichen Rahmen übersteigt.

Hallo,

ja, das könnte missverständlich sein. Mit ihm sprechen? "Du, .... danke für die Einladung und ich komme auch gerne (falls du hingehen willst), aber ich weiß nicht, nicht, dass wir uns missverstehen, ich freue mich, wenn wir uns als gute Freunde treffen, aber im Moment möchte ich nicht mehr. Ich hoffe, das enttäuscht dich jetzt nicht, aber mir ist die Offenheit mit dir wichtig....."

Naja, ich kann dir ja nicht deine Nachrichten schreiben; aber vielleicht was in dieser Art... :-)

Ich will ihm eigentlich nicht so einem langen Text schreiben. Meinst du es ist ok wenn ich ihm schreibe, meinst du das Freundschaftlich?  

0
@Lilalu7447

Ja klar! Aber vielleicht schon auch, dass du dich über die Einladung freust (falls es so ist).

0

Hallo,

sag es ihm auf jedenfalls vor eurem Treffen. Weil sonst kommt ihr beide in eine sehr peinliche situation. Aber sag es ihm einfach ehrlich, un dlpg ihn nicht irgendwie an! 

Schaffst du schon!

Mit freundlichen Grüßen

Tom

Was möchtest Du wissen?