wie sage ich ihm am besten das ich ihn liebe ohne die freundschaft zu gefährden?

5 Antworten

Eure Freundschaft ist bereits gefährdet bzw. nicht mehr vorhanden, weil Du Dich in ihn verliebt hast, also brauchst Du Dir darum keine Gedanken mehr machen. Nun geht es nur noch darum, wie Du es ihm sagst. Ich würde mich vorsichtig rantasten, aber nur, wenn Du das Gefühl hast, dass er Deine Gefühle erwidern könnte. Wenn er sich Dir gegenüber rein freundschaftlich verhält, muss man sich ja nicht unnötig wehtun, indem man noch seine Gefühle preisgibt.

Wenn du ihm deine Gefühle gestehst, ist dies ja ein kostbares Kompliment und ein großartiger Vertrauensbeweis.

Und wenn er es so nicht erwidern KANN ( nimmes dann nicht persönlich, denn dafür kannst du nix!), dann kannst du immer gerade in den Spiegel schauen, weil du ehrlich warst/bist.

Also: was hättest du zu verlieren? Nehmen wir mal an, du sagst ihm nichts... Dann würde es aber auch kompliziert und krampfig werden.

Nur Mut!

Hallo Emma, aus Erfahrung sag ich Dir, dass sowas nicht funktioniert...es geht nur entweder oder. Wenn er weiß, dass du in ihn verliebt bist, wird er sich automatisch für dich komisch verhalten und er wird sich 3x überlegen, ob er jetzt das oder jenes mit dir macht...

Wenn Du unsterblich in ihn verliebt bist, dann sag es ihm und vielleicht empfindet er auch was für dich und ihr kommt zusammen....Wenn nicht, werdet ihr ab dann immer ein komisches GEfühl haben, wenn ihr was zusammen noch machen solltet...

Denkt einfach dran, dass du dich vielleicht später ärgern wirst, wenn du jetzt nicht sagst oder es sogar bereuen wirst

Was möchtest Du wissen?