Wie sage ich, dass ich nicht kommen will (Jugend)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde erstmal hingehen und mir einen Eindruck verschaffen. Oft haben diese Jugendgruppen gar nicht soviel religiöses an sich und beschäftigen sich eher mit weltlichen Dingen. Dann kannst du auch einwandfrei begründen, warum du nicht hingehen magst.

Ich bin vor gefühlten 100 Jahren auch einfach mal mit gegangen und es hat mir gut gefallen (hübsche Mädels und so ...^^). ;-)

Einfach sagen dass du nicht an Gott glaubst und dann doch nochmal überlegt hast dass du nicht mit kommen willst. Also die Wahrheit sagen. Das verstehen deine Freunde bestimmt. Häng aber ein Entschuldigung dran : )

jt0711 28.08.2015, 18:09

hab ich, danke :)

0

Was ist denn an der Jugend so schlimm? Reden die nur über Gott, oder machen die auch andere Sachen?

jt0711 28.08.2015, 18:05

Die Leute sind toll, und die machen auch manchmal Ausflüge oder so, aber es geht halt im wesentlichen über Gott und uns beten

0
Almuric 28.08.2015, 18:25
@jt0711

Ich war 2 Jahre in so her Gruppe und wir haben so gut wie nie gebetet. Unser Jugendbetreuer hat immer gesagt : Beten können wir in der Kirche.

0

zu viel sagen ist besser wie zu wenig

erklär deinen eltern oder den leuten wieso weshalb warum du nicht hingehn willst und ich denke mal dann wird sich das schnell nochma legen 

einfach offen sein und darüber reden sonst läufts immer blöder und du musst was machen wo du keine lust drauf hast

jt0711 28.08.2015, 18:07

Ok danke, habe mir schon über legt was ich sage :)

0

Was möchtest Du wissen?