Wie sage ich, dass ich kein Treffen möchte?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn er dich fragt, dann sagst du, dass du noch kein Treffen möchtest und das muss er akzeptieren.

Wenn du dich mit ihm treffen solltest, dann gebe unbedingt deinen Freunden oder Eltern bescheid und sage ihnen, dass du dich mit jemande triffst, damit diese bescheid wissen und handeln können, wenn wirklich etwas passiert.

Treffen solltest du dich nur auf belebten Plätzen, also in der Stadt in einem Cafe oder in einem Restaurant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Du ich find dich toll, aber ich habe Angst, dass du ein psychopatischer Vergewaltiger bist und deswegen wird das mit einem Treffen nichts." Ich persönlich würde eher zu einem "Du, wenn wir uns treffen dann irgendwo öffentlich und ich würde mich wohl fühlen, wenn eine Freundin von mir dabei wäre." tendieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag doch die Wahrheit :) 

Ehrlich, ich versteht euch gut, redet über ernste Sachen, und er nimmt dich (freundschaftlich) wie du bist. Da muss er doch verstehen, dass du noch nicht bereit für ein Treffen mit einem Unbekannten bist.

Wenn er dann den Kontakt abbrechen möchte, kannst du dir sicher sein, dass er nicht unbedingt nur auf dein Inneres schaut. 

Viele Grüße, und trau dich! <3 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht willst, dann sag ihm einfach, dass du es dir anders überlegt hast. Fertig.
Wenn du deine Angst ausschalten willst, dann telefoniere, skype mit ihm.
Und verabrede dich mit ihm in einem Cafe, Restaurant oder auf einem Platz, wo viele Menschen sind. Und sage deinen Eltern, was du vorhast oder zumindest deiner Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immerhin kenne ich ihn eigentlich überhaupt nicht und weiß ja auch
nicht, ob er wirklich der jenige ist, der er zu sein scheint.

Das hast du völlig richtig erkannt und daher kannst du auch schreiben, dass du an ein Treffen nicht interessiert bist. Das sollte er auch akzeptieren und wenn nicht ... hast du nichts verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Wie wäre  es wenn ihr telefonieren  würdet  oder mit der zeit Skypen  würdet  und dann siehst du ihn ja:) oder wenn das nicht klappt bringt dich eine freundin zum treffen und ihr wartet bis er kommt und dann geht deine freundin wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, wenn du das nicht willst, dann sag ihm das auch. Es ist besser wenn du dich nicht versucht mit Ausreden herauszureden. Wenn er danach nicht mit dir schreiben will, dann ist es komisch, weil er dann vllt wirklich nicht der ist, für den er sich ausgab. Denn dann schrieb er ja nur mit dir, um sich mit dir zu treffen.

Wenn er so lieb ist, wie du es beschreibst, wird er es schon verkraften, keine Sorge :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach erlich und sag ihm das du Angst hast oder ihr Skypt mal damit du weißt das er echt ist und dann entscheidest du ob du es willst oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es wenn ihr Videochat macht?
Trefft euch nur da, wo auch viele Leute sind, falls überhaupt.

Sag es ihn einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann frage ihn g e n a u  das !

"Wollen wir das Risiko einer Enttäuschung riskieren , oder es bei unserer unbeschwerten Sympathie für einander belassen ?"


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Vorsicht ist immer geboten. Heute mehr denn je. Handle so, wie "Abuterfas" es Dir vorgeschlagen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib ihm eine chance! Vielleicht wirds ja was?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?