Wie sage dass man nur freunde sein will?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du mit ihm nicht zusammen sein willst muss er das verstehen. Er kann dich ja schließlich nicht in einem Käfig einsperren und dich schon garnicht zwingend mit ihm zusammen zu sein! Wenn er ein netter Junge ist wird er das schon verstehen.

Wenn Du dir Gedanken darüber machst, das dieser Junge der mit dir flirtet und möglicherweise auch an mehr als lediglich an einer Freundschaft mit dir interessiert ist, infolge einer Absage von dir traurig sein könnte, dann bleibt dir de facto nur übrig eine Beziehung mit ihm einzugehen und perspektivisch betrachtet mit ihm eine Familie zu gründen. Ist diese Idee aber möglicherweise doch nicht so das Gelbe vom Ei, dann solltest Du halt darauf achten, dem Jungen keine falschen Signale zu senden sprich bleibe ihm gegenüber freundlich reserviert und sollte er konkreter werden, dann wirst Du ihm auch sagen müssen was Sache ist, vorher ist das noch nicht erforderlich.

Dir wird aber nichts anderes übrig bleiben, als solcherart Klarheit zu schaffen. Offenheit ist bei solchen Dingen zwingend notwendig, alles andere mündet in Kummer. Da muss er mit leben.

Was möchtest Du wissen?