Wie sag ist das meiner mutter?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Direkt und ohne Umschweife. Lieber ein kurzer Schock, als ein langer Leidensweg im Ungewissen.

Dann kann sie Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Krebs ist sehr unangenehm für alle Beteiligten, aber, je nach Art, bei Früherkennung oder in frühem Stadium heilbar.

Ich wünsche Dir viel Glück, Mut und Kraft.

Aufjedenfall schonend da es für sie mindestens genauso schlimm ist wie für dich und sucht zusammen einen Weg wie es jetzt weitergeht mit Behandlungen etc.

Der Arzt kann maximal einen Verdacht auf Krebs diagnostiziert haben. Es fehlen weitere Untersuchungen wie MRT. Blutbild benötigt wenigstens 24 Stunden für ein Ergebnis aus dem Labor. Also....

Na guck mal an, innerhalb weniger Tage schon um zwei Jahre gealtert!

Ich bin w, 16 Jahre alt, so fangen viele deiner Fragen an.

Weißt du was? Du bist eine unverschämte Göre, die sich einen Spaß mit einer schlimmen Erkrankung macht!!!

Troll dich Puppe, Menschen wie dich sehe ich am liebsten von hinten!

Geh zu Ihr und sag wir müssen über etwas sprechen und dann sagst du es einfach gerade heraus. 

einmal aufs profil geschaut und man weiß eh was los ist... was bringt dir das trollen? so viel langeweile im leben? 

Was möchtest Du wissen?