Wie sag ich meiner Mutter das ich einen Freund hab?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deine Mutter denkt halt noch an Dein jugendliches Alter und hat Angst, dass Du eventuell ungewollt schwanger werden könntest!

Es kommt auch auf die Einstellung der Mutter an! Wie sie selbst erzogen worden ist.

Sage ihr, dass Du mit ihr sprechen willst. Sage ihr, dass er nett ist und sie keine Angst haben muss, dass er schon mit Dir Sex haben will. Aber nur, wenn es sich auch so verhält!

Sage ihr, dass Du gerne möchtest, dass sie ihn kennenlernt, damit sie weiß, mit wem Du zusammen bist. Sage ihr, dass Du ihr lieber ehrlich sagst, dass es so ist und ihr nichts verheimlichen willst!

Wenn sie danach immer noch dagegen ist, kannst Du wenig machen. Beweise ihr, dass sie sich auf euch verlassen kann.

Mein Vater war bei uns der Strenge. Meinen Freund brachte ich mit heim, nachdem ich meinem Vater von ihm und seiner Familie erzählt habe. Wer sie sind und was sie sind usw.. Dann ging es eigentlich ganz easy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig.

Ich würde es aber frei heraus erzählen.

Mama, ich habe einen Freund. Ich möchte ihn dir vorstellen.

Als Argument falls sie diskutiert, würde ich ihr sagen, dass du es halt offen mit ihr besprechen möchtest, damit du eben keine Geheimnisse vor ihr haben muss. Dagegen kann sie eigentlich wenig gegen sagen.

Eigentlich sollte es so klappen. Viel Erfolg.

Gruß

REK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

> Mama ich hab einen Freund <. Oder du nimmst ihn mit nach Hause und stellst ihn vor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Vorschlag: “Mama, darf ich dir ... vorstellen? Wie sind zusammen.“

Kommt bei Eltern immer gut an, wenn sie wissen, mit wem du dich rumtreibst. Lieber einer der 17 und vernünftig ist, als ein 14-jähriger Kleinkrimineller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xenomus
09.02.2017, 14:41

Kann auch umgekehrt genauso sein,bzw. ists bei Älteren sogar wahrscheinlicher,dass sie einfach nur das Mädchen ausnutzen^^.

0
Kommentar von ninchens
09.02.2017, 14:59

Ja sicher, aber mir kam es von der FS her so vor, als wäre grade das Alter für sie ein potentielles Problem und ich wollte damit sagen, dass das Alter nur ein Faktor ist und nicht schlimm, wenn er ein guter Kerl ist. Zumindest, wenn ihr Mom nicht so pauschal denkt, wie du!

0

Deine Mutter wird sich bestimmt für dich freuen! Selbst, wenn sie erst mal komisch reagiert, wollen Mütter doch immer nur, dass wir Kinder glücklich sind - also immer raus damit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mama, ich habe einen Freund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jespol
09.02.2017, 14:30

War auch mein erster Gedanke. Der Rest des Gespräches ergibt sich von selbst :)

0
Kommentar von Unicorn1801
09.02.2017, 14:31

Meine Mutter hat was gegen Jungs in meinem Leben

0
Kommentar von Lord2k14
09.02.2017, 14:32

Dann sags ihr halt nicht und belüg sie. Das mögen Eltern viel lieber.
Was soll sie schon sagen!? Mein Gott. Ein Versuch macht Klug.

0
Kommentar von ninchens
09.02.2017, 14:33

Sie wird sie aber nicht aus deinem Leben fern halten können und wenn sie halbwegs intelligent ist, weiß sie das. Ich bin die älteste Tochter meiner Eltern und glaub mir, die waren anfangs auch recht kritisch und ängstlich, aber wenn du dich nicht mit zwielichtigen Typen abgibst und ihnen zeigst, dass sie dir vertrauen können, wird das.

0

Was möchtest Du wissen?