Wie sag ich meinen Eltern, dass ich zur Bundeswehr will

10 Antworten

Rede mit deinem Eltern darüber, treffe diese Entscheidung nicht leichtfertig. Gerade mit 15 ist man sich der Tragweite und Konsequenzen dieser Entscheidung nicht wirklich bewusst. 

Um diese Sachen besser einschätzen zu können, solltest du mal Reportagen darüber schauen. Aber auch diese, die direkt aus Kriegsgebieten kommen und unzensiert die Realität zeigen. 

Bewirb dich erstmal und warte auf eine Rückmeldung. Es kann sein, dass du eine Absage erhälst und dann? dennoch kannst du vorher auch mit deinen Eltern darüber reden. Ich denke sie werden es verstehen, dass du deinem Traumberuf nachgehen willst.  Rede einfach mit deinen Eltern. Geh auf sie zu und schildere ihnen deine Situation.

Bereits die Bewerbung muss bei Minderjährigen von den Eltern mit unterschrieben sein.

3

Hallo, zu erst überlege es dir ganz genau ob du es auch wirklich selbst willst, und nicht vielleicht doch nur um deinen Bruder nach zu eifern. Du sagst du bist 15 da hast du doch noch zeit um dich zu entscheiden, überstürze es nicht. Und dann wenn du dich entschieden hast du es wirklich willst, frage dich warum denn deine Eltern was dagegen haben das du zur Bundeswehr und explizit gegen das Heer. Wenn du weist was deine Eltern dagegen, bzw. wovor sie Angst haben, kannst du gezielt ihre bedenken zerstreuen. Dazu musst du natürlich genau wissen was dort auf dich zu kommt. Informiere dich vorher genau über den Beruf. 

LG   

Ich will meinem Bruder nicht nach eifern. Ich will ja schon viel länger als er zur Bundeswehr gehen. Er ist halt älter und kann deshalb auch früher gehen 

0
@tulga

Das behaupte ich ja auch gar nicht. Ich wollte nur sagen das du es dir genau überlegen sollst. Wenn es dir ernst damit ist und du es willst, solltest du mit deinen Eltern über ihre bedenken sprechen. Es wird ja einen Grund haben warum sie es nicht wollen. Wünsche dir viel Erfolg!

0

Probiers erstmal mit Airsoft. Frag BloodmoonV der is'n echt guter Ansprechpartner in punkto Airsoft. Wenn dir das gefällt dann kannst du deinen Eltern das mit dem Heer näher bringen und wenn sie sagen das wollen sie nicht antworte mit: wenigstens gehe ich dabei nicht ins Heer und es sind keine echten Waffen.

Und was haben deine Eltern gegen das Heer?

Aus der Erfahrung heraus würde ich mal sagen: Sicher kaum mehr, als haltlose Vorurteile.

Sie haben was gegen das Heer weil man da ja in Krisengebiete geschickt werden kann

0
@tulga

In jeder TSK kann man in Krisengebiete geschickt werden.

Lustige Nebensache, in der Marine bestehen größere Chancen, in den Einsatz zu gehen.

3
@tulga

ROFL

Dann kann dein Bruder die ja bald aufklären, wie oft die Marine im Einsatz ist. Und auch die Luftwaffe ist an jedem Einsatz beteiligt, Luftwaffen- und Marinesoldaten sind ebenfalls in allen Einsatzgebieten am Boden stationiert.

3

Was möchtest Du wissen?