Wie sag ich meinen Eltern das ich rauche?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuch doch einfach sie in einem ruhigen Moment zu erwischen und ihr so ehrlich wie möglich zu erklären, wie es dir geht. Sie wird dich lieben, egal ob du rauchst, trinkst oder Autos klaust. Natürlich ist die Einstellung, die du an den Tag legst grundlegend falsch. Man kann IMMER aufhöen. Leg die Kippen doch einfach weg und vergiss sie. Du wirst schon nicht sterben.... Naja ich kann die ja nichts vorschreiben und deshalb habe ich dir ja auch meinn Rat gegeben. Sei einfach ehrlich und ruhig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonR
13.04.2016, 20:33

Danke für deine Hilfreiche Antwort. :)

So war eigentlich auch meine 'idee' jedoch denke ich dan immer an meine Schwester die fast rausgeflogen ist... 

0

Frage Deine Mutter zunächst einmal in einer ruhigen Minute, was ihr lieber ist/wäre:

Du rauchst heimlich hinter ihrem Rücken oder Du gehst damit offen um und kommunizierst das offen und ehrlich?!?

Im Übrigen sollte und darf gerade Deine Mutter nicht sauer/böse reagieren, denn schließlich hat sie das ja ihren Kindern vorgelebt!

PS: Ich gehe davon aus, dass Deine Schwester die Geschichte trotz der Reaktion Deiner Mutter überlebt hat! Kann also nicht soooo schlimm sein/werden! 😎

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonR
13.04.2016, 20:35

Haha stimmt wohl... Die 'Angst' vor der Reaktion bleibt wohl trotsdem :D

1

Was möchtest Du wissen?