Wie sag ich es meinen eltern :0?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Fälschung ist der aller schlechteste Weg. Steh zu deinen Noten, denn es sind die Deinen. Bessere kannst du jetzt nicht aus dem Hut zaubern. Ich verstehe aber diese unangenehme Situation. Nur Mut, da musst du durch.

Völllig falsch wäre es, wenn Du die Unterschriften fälschen würdest.

Wie kam es zu den Noten? Nicht gelernt, oder am Limit mit dem Wissen?

Wieso wissen Deine Eltern so gar nichts über Deinen schulischen Stand? Schauen sie nie mal nach, lassen sie sich nie von Dir über die Schule erzählen? Dann dürfen sie sich nicht wundern....

Auch wenn Du Gespräche über Deine Noten nicht magst, so hättest Du doch VORHER schon mal Bescheid sagen müssen, daß Du  mit dem Stoff nicht klar kommst. Dann hätte man Dir helfen können. Jetzt musst Du ausbaden, was Du verschwiegen hast.

Den Kopf wird es nicht kosten.

DerVinc 05.11.2015, 16:50

Ich habe ihn halt einfach die Noten nicht gesagt und fast alle von denen sind aus vergessenen Hausaufgaben entstanden. Das macht es noch dümmer. Sie werden so enttäuscht sein :(

0

Wirst du wegen schlechten Noten geschlagen bzw bekommst du verbote dadurch oder andere Strafen?

DerVinc 05.11.2015, 16:59

Eben nicht. Aber irgendwie ist das für mich einfach richtig schlimm

0

Sag es ihnen:)
Sie werden dich nicht umbringen... so sind sie vorgewarnt und wenn sie das Zeugniss sehen nicht ganz so geschockt sein.
LG

BestFriendJesus 05.11.2015, 16:47

geh einfach hin und sag es wie es ist. Viele Erfolg😊

0
DerVinc 05.11.2015, 16:48

Das ist auch eigentlich die beste Möglichkeit. ich weiß nur nicht wie. Ich will so viel Gesprächzeit wie möglich darüber mir sparen. ich hasse es wirklich wie die pest. und die nachwirkungen und alles

0
turalo 05.11.2015, 16:48
@DerVinc

Das hast Du Dir selbst zuzuschreiben. Was meinst Du, was ich alles "hasse" und dennoch  machen muss.....

0
DerVinc 05.11.2015, 16:51
@turalo

Hast ja recht. Ich kann das trotzdem nicht einfach so.

0

Was möchtest Du wissen?