Wie sage ich, dass ich nicht mit in den Urlaub will bzw. darf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

na dann rücke mit der wahrheit raus und sag das es dir zuviel geld und zuviel zeit ist. wo ist jetzt genau das problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist es endlich an der Zeit die Wahrheit zu sagen.
Alleine hier hast du doch schon 2-3 Gründe gesagt, die gegen den Urlaub sprechen - Geld und Zeitmangel sind doch effektive "Ausreden".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit der Wahrheit? Sag einfach, es ist dir zu teuer und du lieber nen anderen Urlaub machst.

Oder du bist feige und bittest deine Eltern ihre anzurufen und zu sagen, dass du doch nicht mitdarfst.

Ich hoffe, es ist  noch nichts gebucht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?