Wie säubert man den garagenboden von öllachen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es spezielle Bindemittel. Aber was einmal in den Beton eingedrungen ist, bekommst du nicht wieder raus. Allerdings sollten moderne Stellplätze (rel. neu gebaut) eine Beschichtung haben, die verhindert, dass Öl einsickert.

ratemensch 29.11.2013, 22:53

Das Gebäude ist über 30 Jahre alt. Mit welchen Konsequenzen muss ich denn rechnen, wenn es nicht richtig weggeht?

Es ist ja auch nicht mein Stellplatz, sondern der der Nachbarn, denn ich habe meinen mit denen getauscht, weil das Auto des Mieters besser da drauf passt.

0
Klas1900 30.11.2013, 09:32
@ratemensch

Keine Konsequenzen finde ich. Macht das Öl weg und dein Nachbar soll gefälligst seine Schrottkarre reparieren lassen!

Dann ist gut und niemand redet über den Vorfall weiter.

0

zement saugt einiges auf, ansonsten hat die feuerwehr noch so rotes pulver

Erst mal Sägespäne drauf. die saugen das Öl auf. Alternativ kannst du auch Katzenstreu nehmen.

Was möchtest Du wissen?