Wie säubere ich meine Festplatte (C:)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich nutze dafür immer WinDirStat (http://www.netzwelt.de/download/6204-windirstat.html).

Das Programm analysiert deine HDD und zeigt dir die größten Platzfresser mit Hilfe einer übersichtlichen Grafik an.

TheDestroyer5 23.08.2012, 17:11

Ich habe Battlefield 3 auf dem PC und ja mit den ganzen sehr sehr großen Patch hat BF3 schon 30 GB eingenommen ;)

0
Blobeye 23.08.2012, 17:21
@TheDestroyer5

Naja, wenn du es grade nicht spielen willst, dann kannstes ja löschen ;) Ty

0

Alle modernen Betriebssysteme brauchen Platz, um Teile ihrer laufenden Apps auch mal auslagern zu können. Wenn man die Festplatte oder die SSD bis zum Überlauf füllt, können Apps und Programme nichts auslagern … :-)

Einspartipps bezüglich Festplatten- bzw. SSD-Speicher:

  • Datenrate der Musik senken. Wer kann auf der Straße schon Konzertqualität von „einfacher“ Qualität unterscheiden? Wer kann schon eine „hören“ ob die Datenrate 128 kBit/s oder 512 kBit/s ist … :-)
  • Videos – die Hauptverursacher für Speichermangel – verbannen oder im Browser verlinken
  • Ungenutzte Apps und Programme verbannen oder auf eine externe Festplatte auslagern
  • Nur die wichtigen Bilder archivieren … :-)
  • Vorhandene Partitionen bis auf die Bootpartition löschen

Wie wär's mit alter Software deinstallieren? Oder schlicht neu partitionieren. Über 500 GB auf einer Partition find ich schon ein bisschen krass. BTW: Durch defragmentieren gewinnst du (kaum) Speicherplatz , das beschleunigt im besten Fall die Zugriffe, da die Daten nicht mehr über die ganze Platte verteilt gespeichert werden.

wolfgang1956 24.08.2012, 11:44

Partitionieren ist doch Computersteinzeit … :-)

0
wolfgang1956 24.08.2012, 12:12
  1. Kein Hersteller liefert heute Rechner mit einer zweiten Partition
  2. Kann man den Platz viel besser für Auslagerungsdateien nutzen
  3. Der PC wird deswegen nicht „sicherer“. Es ist ein Irrglaube, wenn man mit „seinen“ Mitteln glaubt, eine Festplatte „retten“ zu können. Die Datenrettungsfirmen kann sich der Normalnutzer finanziell nicht leisten. Es ist daher besser, vorzeitig für seine Backups und Sicherungskopien zu sorgen … :-)
0

Vergrößere Deine Festplatte C (partitionieren) Einen Partitionierer hat Windows7 an Bord.Du findest ihn unter Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung.
Die zu ändernde Partition C mit rechter Maustaste anclicken,dann vergrössern.

Mit dem Cleaner von Pitiform.

Was möchtest Du wissen?