Wie s0ll ich mit meiner Freundin schluss machen....?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey, egal wie du es machst. es wird für deine Freundin immer schmerzhaft sein. Darum würde ich es ihr zwar schonend, aber klar sagen, ohne groß darüber zu diskutieren. denn das verletzt am Ende noch viel mehr  Gefühle kann man nicht zwingen, es sollte eben nicht sein, wie so vieles im Leben. Irgendwann  tun auch Enttäuschungen nicht mehr so weh und man lernt mit ihnen zu leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ja, die Liebe ... sie ist ein Gefängnis mit Gitterstäben aus Glück^^

Sie kommt und geht, ohne sich anzukündigen. Wie schon N3kr0One sagte, solltest du auf jeden Fall Klartext mit ihr reden. Aber beachte deine Wortwahl.

Vielleicht kannst du mehr Zeit mit ihr verbringen und dir Gedanken machen, was dich an ihr stört, was dir gefällt und ob man etwas daran ändern könnte?

Wenn du von jetzt auf gleich auf ein mal abweisend zu ihr bist, würdest du sie nur verletzen! Und mal ehrlich: Das hat sie doch bestimmt nicht verdient ;)

Sie ist auch nur ein Mensch mit Gefühlen, wie (fast) jeder andere auch.

Geh die Sache behutsam an und beobachte einfach die Situation und höre auf dein Herz, damit du die richtigen Worte zur richtigen Zeit am richtigen Ort findest :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vernünftig zusammen hinsetzen und Tatsachen ansprechen:
Deine Gefühle sind verblasst und es würde ihr auch nichts bringen mit jemanden zusammen zu sein, der die Gefühle nicht erwidert.
Warum willst du ihre und deine Zeit verschwenden?
In ein paar Monaten / Jahren würde sie dir vielleicht vorwerfen, dass sie dir Zeit auch anders hätte nutzen können.

Also: wie du es machst, machst du es falsch, dann doch lieber gleich den korrekten Weg gehen und die Sache frühzeitig beenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk zuerst nochmal nach bevor du sie verlierst!  Wenn du sie wirklich nicht mehr liebst dann sprich sie persöhnlich an und sag nicht direkt es ist weil du keine Gefühle mehr hast sag ihr dass ihr euch so verscheiden seid und dich das zum Beispiel wegen der Hochzeit stört undso ! Viel Glück !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Langer Rede kurzer Sinn, deine Gefühle für deine Freundin haben inzwischen beträchtlich nachgelassen und von daher gibt es bei Lichte betrachtet und in Anbetracht deiner Schilderung der Gegebenheiten, letztendlich nur zwei Alternativen. Entweder Du schenkst deiner Freundin sozusagen reinen Wein ein und dagegen, das Du sie damit wohl auch empfindlich treffen wirst ist nichts zu machen oder Du belässt es so wie es ist und heiratest sie und mehr Alternativen gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wird so oder so verletzt sein. Und ich würde ihr nichts vorspielen. Also bleibt nur die Möglichkeit Schluss zu machen. Du solltest es dir aber richtig überlegen bevor du Schluss machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm sie dir zu Seite wenn du genug zeit hast und erklär ihr wie du zu deinen Gefühlen stehst... Besser du sagst es ihr schnell als wenn du ihr was vormachst den das hat niemand verdient

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring Ihr schonend bei, meine Liebe zu Dir ist erloschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?