Wie rundet mein Programm im Java Editor das Ergebnis auf 2 Nachkommastellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Math.round(zahl * 100.0)/100.0;

anstatt nur 100 machst du 100.0 oder 100d, denn sonst Castet er das Ergebnis in ein int, und deine Nachkommastellen sind verloren. aber da du ein Double willst, machst du mit .0 oder d

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinter dem € zeichen steckt natürlich ne Codierung die nicht im ascii steht.

D.h. jedes Betriebssystem/bzw benutze Codierung kann die codierung hinter dem € zeichen anders interpretieren.

Du musst gucken welche codierung dein system und die ide verwendet und dementsprechend anpassen.

Oder du nimmst statt € einfach ¤, das is im ascii definiert und es ist das allgemeine Währungssymbol, es steht also stellvertretend für alle Währungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
myNumber = Math.round(myNumber * 100) / 100;

So wird das Komma erst um zwei Stellen nach links verschoben und dann gerundet. Nach der Division bleiben zwei Kommastellen übrig.

Das ganze funktioniert natürlich auch mit der Methode "format" in der Klasse String.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suad21191
04.11.2015, 16:53

Der rundet jetzt nur z.B. von 13.4233 zu 13.0 :(

0
Kommentar von SirNik
04.11.2015, 18:12

Ja, liegz daran, dass er mit einem int dividiert, da gehen die nachkomma stellen verloren. einfach statt 100,100.0 oder 100d

2

Was möchtest Du wissen?