Wie runde ich meinen Zeugnissdurchschnitt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei einem Zeugnis wird nur auf eine Stelle nach dem Komma gerundet. Also hast du einen Durchschnitt von 2,8.

Zwei Stellen nach dem Komma wird meist nur geschrieben wenn man so einen Zwischendurchschnitt/ Leistungsanalyse bekommt. (Das sind die Durchschnitte, die zwischen Schuljahrenanfang und Halbjahreszeugnis, und Halbjahreszeugnis und Endjahreszeugnis in schriftlicher, meist tabellarischer Form ausgeteilt werden. Dies macht aber glaube ich auch nicht jede Schule.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sweetmelonxx3
30.06.2016, 12:44

Ok. Und für die Hochschule zählt das dann vermutlich auch oder? Also dass sie sich nur die erste Ziffer anschauen. lg.

0
Kommentar von Juleeichhoern
30.06.2016, 13:46

Ja für Hochschulen müsste das auch so sein.

0

Was möchtest Du wissen?