Wie rum?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Ich schlafe mit dem Kopf zur Wand 66%
Ich schlafe mal so & mal so 33%
Ich schlafe mit dem Kopf ins Zimmer 0%

9 Antworten

Ich schlafe mit dem Kopf zur Wand
Ich schlafe fast immer mit dem Kopf zur Wand

Man fühlt sich sicherer.... xD

So kann ich einfach besser schlafen.. aber wenn manchmal der kissen auf der seite (zur wand) warm wird dreh ich mich zum zimmer , wenns wieder kalt wird leg ich mich wieder mit den Kopf zu wand...

Erklärung :

Mit dem Kopf zur Wand zu schlafen ist ''dunkler'' Also da kann man einfach besser schlafen.. im dunkeln..

Mit dem Kopf zum Zimmer ist es ''heller'' Und bei den meisten Häuser ist daneben ja noch ein Zimmer , und von da kommt das licht.. das nervt dann halt...

Danke für den Stern :-)

0
Ich schlafe mal so & mal so

Also ich schlafe unterschiedlich also mal so mal so weil wenn ich angst habe oder so : guck ich zur wand aber wenn ich mich sicher und geborgen unter meiner decke fühle: Guck ich ins zimmer.

Hat wohl was mit den sinnen und der warnehmung zu tun oder so also hat mir mein bruder erzählt X.x

meins steht genau in der mitte vom zimmer an einer wand, also hab zur wand sowohl vom fuß als auch vom kopf den gleichen platz ;)

Ich schlafe mit dem Kopf zur Wand

Aber meine Tochter schläft meist anders rum ;)) Ich denke, dass ist irgendwie anerzogen und angewöhnt!

Ich schlafe mal so & mal so

Ich sehe dazwischen keinen Unterschied.

Ich schlafe mit dem Kopf zur Wand

Fühlt sich sicherer an... XD könnte ja n Killerclown reinkommen, den seh ich dann wenigstens nich

Ich schlafe mit dem Kopf zur Wand

Ich denke, das hat einfach damit zu tun, dass man sich dann geschützter fühlt...

Ich schlafe mal so & mal so

und ich seh da keinen unterschied

Ich schlafe mit dem Kopf zur Wand

Das ist kuscheliger !

Was möchtest Du wissen?