Wie Ritze verstecken....?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gar nicht.

Kommt sowieso raus.

Also offen drüber reden, dazu stehen, damit leben und die Konsequenzen tragen. Ganz einfach.

Und das ist jetzt kein "blöder Kommentar" von jemandem "der gar nicht weiss wie das ist", sondern ich hab selbst Jahre geschnitten (und nun schon Jahre aufgehört) und habe es genau so gemacht: von Anfang an offen damit umgegangen, die Konsequenzen getragen, aber auch kein Aufhebens darum gemacht.

Und bisher bin ich immer gut damit gefahren und hab so auch selbst am wenigsten Stress - was dazu führt dass weiterer Druck der zum schneiden führt gar nicht erst entsteht.

Inzwischen sind sie übrigens ohne Gels oder anderes Zeug was eh nicht funktioniert, so weit verblasst, dass man sie kaum noch sieht, nur wenn man sehr genau hinsieht.

Klar waren meine Eltern auch nicht begeistert, aber das wären sie später und nach vielen Lügen und Stress und noch mehr Narben auch nicht gewesen.

Du hast recht. Ich werde mit ihnen reden

0

Wenn du anständig geschnitten hast solltest du die Wunden zunähen können, dazu würde ich übrigens Sternfaden empfehlen, aber lauf einfach mit langen Sachen rum, du bist daran selber Schuld also musst du dieses Problem in Kauf nehmen. Ansonsten bliebe dir noch die Möglichkeit es deinen Eltern zu beichten, was den Urlaub jedoch vermutlich ruiniern würde.

Ich würde es nicht in diesen Worten ausdrücken, aber vom Prinzip her stimme ich zu.

0

Ganz viele Armbänder/ über schminken

Sag es ihnen...
Sonst vielleicht mit Tüchern die du als Schmuck rum wickelst? Ein gutes Makeup?

Gehst du ins Wasser?
Wenn ja wasserfester Make-up

Vielleicht solltest du diese Zeit nutzen und mit deinen Eltern eine Lösung finden, damit du mit deiner Autoaggression zurecht kommst.

Du musst es ihnen wohl sagen.

Was möchtest Du wissen?