Wie Riesenstreit um Würfelkanten mit Freundin lösen?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Bei einem Körper wie dem Würfel sollte man nicht von Seite sprechen, sondern von Seitenfläche. (Sonst gibt es Missverständnisse, wie man sieht.) Deren Ränder werden dann als Kanten bezeichnet.
12 solcher Kanten
haben Würfel, quadratische Säule, Quader, aber auch der Spat. Der Spat hat 6 Parallelogramme als Seitenflächen.

Ich hab nur durch Aufmalen eines Würfels 12 rausbekommen. Man malt die Vorderseite (hat 4 Kanten), dann die 4 Kanten "nach rechts hinten". Dann sind nur noch 4 Punkte "hinten" nicht untereinander verbunden. Ergo malt man noch 4 Kanten hinten rein, dann hat man 4+4+4 Kanten.

Ein Würfel hat 6 Seiten. Eine Kante ist aber keine Seite (eine Kante ist eindimensional, eine Seite zweidimensional).

und jede Seite hat rundherum EINE Kante...

offenbar verstehst DU unter einer Kante etwas anderes, als die mathematische Allgemeinheit das tut.

Einige Dich doch bitte zuerst mal mit deiner Freundin und mit uns auf eine

gemeinsame Definition des Begriffes "Kante" und...

...stell dann deren Anzahl am Würfel erneut zur Debatte ;-)

TeenGirl2 29.12.2015, 17:20

Banana? :-o

0
Roderic 29.12.2015, 17:25
@TeenGirl2

Nein Danke - bin noch voll von den Resten der Ente. ;-)

2

DerWürfel hat oben 4 Kantan und unten 4 Kanten und am Umfang 4 Kanten

also 4 *3 = 12 Kanten 

TIPP : Nehmt einen Würfel und zählt sie Kanten nach !! Dafür braucht ihr nur bis 12 zählen können.

TeenGirl2 29.12.2015, 17:21

Ich flog nach Zählen bis 10 von Schule geht nich

0

Ihr liegt beide falsch. Ein Würfel hat 12 Kanten.

frischling15 29.12.2015, 14:59

Woher kommen denn die restlichen 4 Kanten ? Du kannst doch jede nur e i n m a l mit einem Punkt versehen ...Oder ?

1
p0ckiy 29.12.2015, 14:59

Ich dachte schon, bei den Leuten hier wäre Hopfen und Malz verloren

0

ich denk ich versteh was ihr jeweils meint:

Deine Freundin zählt nur die sichtbaren Kanten, wenn der Würfel mit einer Seite am Boden liegt - und die aufliegenden Kanten sind für sie keine.

Frag sie doch mal, was wäre, wenn der Würfel auf einer Ecke steht - wieviele Kanten hat er dann ?

Du zählst die Kanten "rundherum" - Deine Kanten sind abgeknickt ... das ist ganz unüblich:  normalerweise würde man sagen, dass eine Seite 4 Kanten hat.  Und Du machst dann einen Fehler:  die Kanten sind ja immer zwischen 2 Seiten gemeinsam, wenn Du also die Seiten zählst, rechnest Du die Kanten dazwischen jeweils doppelt.

Richtig wäre:  jede Seite hat 4 Kanten, mal 6 Seiten, aber nur die Hälfte weil die Kanten ja immer zwischen 2 Seiten liegen, also 4 * 6 / 2 = 12 Kanten.

Die Kante bildet eine gerade Außenlinie. Davon findest Du am Würfel genau 12 Stück. Besorge Dir einen Würfel und zähle einfach einmal nach!

Nehmt eine Würfel in die Hand und zählt einfach mal die Kanten, ihr habt beide unrecht

TeenGirl2 29.12.2015, 15:03

haben keinen zur hand, alle sind eingeführt grad

0

Oben 4 waagrechte, unten 4 waagrechte und dann kommen noch 4 senkrechte Kanten dazu, macht insgesanmt 12.

Zählt doch einfach nach: 8 Ecken, 6Seiten, 12 Kanten

TeenGirl2 29.12.2015, 15:04

haben keinen zur hand, alle sind eingeführt grad

0

Es sind 12 Kanten.

6 Seiten, 8 Ecken, 12 Kanten

Der Würfel hat 12 Kanten !

"Wichtig: Googlen giltet bei uns nicht."

...hülfe aber unter Umständen auch bei Rechtschreibschwächen.

Ihr habt beide unrecht!

Ein Würfel hat 6 Seitenflächen und12 Kanten!

ad "Googlen": bei "guteFrage" nachfragen ist de facto das Gleiche wie "googeln", es dauert nur länger bis zur Antwort ;-)

Viel Spaß bei der Versöhnung

Sorry falls ich mich irre, aber ein Wuerfel hat doch 12 Kanten?

Da hast du es.

 - (Internet, Mathe, Mathematik)

Was möchtest Du wissen?