Wie richtig Zähne putzen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich putze immer mit einer elektrischen Zahnbürste. Die sind besser wie die normalen. Am beste immer erst das unterkiefer und dann das oberkiefer oder umgekehrt.. Innen und außen und auf der kaufläche.. Dann zusammenbeisen und außen an unter und oberkiefer von oben nach unten. Damit die zahnzwischenräume bissl ausgeputzt werden. As ganze einfach so lange bis du denkst es passt. Aber 1 min min. Zu lange is auch nicht gut, da sonst der natürliche schutz weggeputzt wird.. (:

Danach kannst du noch zahnseide verwenden und auch deine zunge mit der Zahnbürste etwas 'abschrubben'

Mundspühlung kannst zu auch verwenden. Musst du aber nicht. Aber wenn dann regelmäßig benutzen. Mach ich auch so (:

Hoffe des hat dir geholfen. Ansonsten frag am besten deinen Zahnarzt :D

Lg

Über die wie frage streiten sich selbst Zahnärzte und wird auch alle 10 oder 15 Jahre verändert, daher haben die Leute schon Recht. Die Zahnbürste sollte aber vom Zahnfleisch wegzeigen, da du sonst den Dreck zwischen die Zähne putzt.

Dauer 3 Minuten etwa. Da sind sich alle einig.

Von den Mundspülungen Raten Ärzte ab, da deren angebliche Positive Wirkung für die Zähne nicht bewiesen ist, so weit ich weiß. Zudem vernichten diese Spülungen auch nützliche Bakterien im Mund die bei der Verdauung helfen und können somit, bei Sensiblen Menschen, auch zu Verdauungsproblemen führen. Meiner Meinung nach ist das Zeug Geldverschwendung.

Geh zum Zahnarzt und lass es dir noch mal richtig und in Ruhe erklären.

Also mein Zahnarzt ratet von mundspühlung ab, da das die zahne verfärb Mir wurde Zähne putzen auch in kreis bewegungen gezeigt und zahnseide empfohlen.

Was möchtest Du wissen?