Wie richtig mahnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Frist von 1 Woche ist vollkommen ausreichend.

Einwurfeinschreiben halte ich für besser.

Die Folgen bei Verzug ankündigen (Einschalten eines Rechtsanwalts und ggf. Gang vor Gericht).

2

Ja mache es schriftlich per Einschreiben mit Rückschein und setze eine Frist von 3 Wochen und schreibe was sie dir zusenden sollen (genau bezeichnen) wenn sie nicht reagieren gehe zum Rechtsanwalt.

Was möchtest Du wissen?