Wie richtig inhalieren mit Asthmaspray?

6 Antworten

Man atmet richtig tief aus; nimmt einen Hub, atmet tiiiiiief ein, und zählt bis zehn, dann wieder ausatmen. Was die Dosierung betrifft solltest Du allerdings wirklich nochmal mit Arzt oder Apotheker reden...

Lass es Dir am besten in der Apotheke noch mal erklären. Grundsätzlich so: Mundstück in den Mund stecken. Gleichzeitig sprühen und einatmen. Eine Zeit lang die Luft anhalten.

mach mal eine asthmaschulung mit, da werden alle sprays in der Anwendung erklärt, du erhältst auch weitere tipps wie atemerleichternede Körperhaltungen....

Setting Spray für extrem ölige haut?

Ich habe eine echt extrem schnell fettende haut, die auch mit entsprechenden produkten eigentlich schon nach fast 30 min nach auftragen von makeup ölig wird, und ich bin auf der suche nach einem setting spray der mein makeup vielleicht etwas länger in schuss hält. Hat noch wer probleme mit extrem fettiger haut und setting sprays zu empfehlen? Es wäre super wenn man ihn bei zb DM, oder Müller, oder amazon (vorzugsweise mit prime versand möglichkeit) erhalten könnte und eventuell alkoholfrei oder zumindest einen nicht zu extremen alkohol gehalt hat, da ich auf alkohol leicht empfindlich reagiere auf der haut. Und ein mattes finnish wäre perfekt ☺️ danke für antworten ☺️

...zur Frage

Allergischer Husten mit Schleim und Kloßgefühl im Hals?

Ich bin Allergiker und leide unter Heuschnupfen. Dieses Jahr ist es besonders schlimm. Normalerweise beschränkt sich mein Heuschnupfen auf eine fließende Nase. Selten, also alle paar Jahre wenn es richtig schlimm ist habe ich Husten noch mit dabei.

Dieses Jahr habe ich seit ca. 3 Wochen einen Husten der einfach nicht weggeht. War auch schon bei der HNO, die meinte Asthma ist Sie sich nicht sicher es kann sich um eine Vorstufe handeln. Nehme seit 3 Wochen für die Nase ein Kortison haltiges Spray, das mir eigentlich ganz gut hilft. Ich muss so gut wie nicht mehr Niesen und das mit der niedrigsten Dosis (1 Sprühstoß in jedes Nasenloch pro Tag).

Aber der Husten macht mir echt Sorgen er geht einfach nicht mehr weg. Beim Atmen hab ich das Gefühl manchmal etwas gluckert im Hals also ist ein schleimiger Husten. Atemnot habe ich keine aber der Schleim im Hals will sich einfach nicht gescheit lösen und es kratzt die ganze Zeit.

Hat jemand eine Idee wie ich das wieder wegbekomme? Tee trinken hilft nicht viel, auch mit Schleimlöser hab ich es schon probiert. Asthmaspray möchte ich jetzt erstmal nicht nehmen hab irgendwie schiss davor wegen den Nebenwirkungen.

...zur Frage

Welches Sonnenschutzmittel bei allergischer Haut?

Hallo,

ich habe vor längerer Zeit mit so einer art Nesselsucht (vom Aussehen her) auf ein Massageöl reagiert. Und vor kurzem auch auf Sonnenschutz-Spray. Da hatte ich schon extra ohne Duft- und Konservierungsstoffe von DM.

Aber jetzt muss ich wohl was neues suchen. Hat jemand damit Erfahrung? Gibt es irgendwie auch Sonnenschutz Sprays für empfindliche oder allergisch reagierende Haut?

Mein Hautarzt meinte man kann das nicht wirklich dermatologisch austesten, sondern einfach nur die Produkte weglassen... -_-

Danke

...zur Frage

Inhalieren vom Asthmaspray anders machen, sodass kein Pilz entstehen kann?

Also, ich weiß, dass man nach dem einnehmen des Sprays seinen Mund ausspülen muss, das es sonst zu einer Pilz-Infektion im Mund/Rachenraum geben kann. Nun ist meine frage, kann man statt dem ausspülen auch einfach was trinken? Das hab ich nämlich schon bei einigen Leuten gesehen.

...zur Frage

von neuen asthmaspray zunehmen?

Hallo, ich habe für 16 jahre lang folgende sprays als therapie benutzt: Serevent, Flixotide und als notfallspray Ventolin seit ein paat Tagen muss ich als therapie respicur Kapseln nehmen + foster spray, und fosterspray auch als notfallspray. ich habe im internet gelesen, dass viele von den foster spray zunehmen.. könnte dass bei mir auch der Fall sein, oder eher nicht, da ich ja die anderen sprays schon gewöhnt bin? danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?