Wie richtig ernähren um Muskeln aufzubauen?

3 Antworten

Also die richtige Ernährung macht mindestens 50 % des Erfolgs aus. Das bedeutet ab sofort nichts mehr mit Süßigkeiten Zucker oder weißem Mehl. Ich empfehle dir morgens ein Müsli zu essen, in dieses Müsli kannst du zum Beispiel Blaubeeren mit dazugeben oder auch anderes Obst. Wenn du dir ein Müsli kaufst schaue bei Kohlehydrate auf den Zuckeranteil, er sollte so klein wie möglich sein. Es geht zum Beispiel das Bio Müsli von Aldi. Du kannst es noch mit Dinkelflocken oder Amaranth erweitern. Deine Kohlehydrate ziehst du aus Gemüse, wenn du nicht so viel Gemüse schnippeln willst, besorge dir Tiefkühlgemüse. Als Proteinquelle empfehle ich dir Eier, Fleisch, Linsen oder Bohnen und Fisch. Wenn du dich ein bisschen mit der Low-Carb Küche beschäftigt, wirst du viele Rezepte genau mit diesen Inhaltsstoffen finden. Wichtig ist, dass du abends nicht mehr so viele Kohlenhydrate zu dir nimmst. Ein Guter Proteinspender abends ist zum Beispiel auch eine Quarkspeise. als Snack für zwischendurch besorge dir Nüsse, oder auch Protein Shakes. Wenn du erfolgreich anfangen willst wir gehen gleich morgen alle Süßigkeiten zu entsorgen. Auch Tiefkühl Pizza, Döner oder Pommes solltest du von deinem Speiseplan streichen. Wenn du so startest wird es sehr schnell Erfolg geben. Aber es sind nur sehr wenige so diszipliniert. Wenn du mal schaust wer so mit einem Sixpack beziehungsweise einem muskulären Bauch rum läuft, dann findest du kaum jemanden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein du musst nicht 6 Mahlzeiten essen um Muskeln aufzubauen.

Für die Ideale Protein Synthese sind 5 Ideal aber auch das brauchst du nicht.

Vom Namen her denke ich du bist ein Mädel!? Also wirst du eh nicht viel aufbauen wollen... Denke 3 Mahlzeiten sind gut.

Nein, ausgewogene Ernährung und drei Mahlzeiten genügen. Evtl. noch ein Proteinshake.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Liz. Trainierin DOSB Sport und Gesundheit

Nein, du solltest nur darauf achten dass du genug Kohlenhydrate vor dem Training zu Dir nimmst, damit du genug Power hast und du solltest darauf achten dass du ebenfalls (vor allem nach dem Training) genug Proteine zu Dir nimmst.

eventuell kannst du zusätzlich noch einen Proteinshake oder Proteinriegel zu Dir nehmen.

0

Was möchtest Du wissen?