Wie richte ich einen WLAN-Repeater ein?

3 Antworten

Ein Repeater verstärkt alles, was er in seinem Umfeld empfangen kann. Da er die Daten nur weiterreicht, spielt es für ihn keine Rolle, ob die Daten verschlüsselt sind oder nicht. Deshalb benötigt er auch keine Konfiguration. Erst vor Kurzem habe ich ein Angebot von Conrad Elekronik bekommen, wo es ausdrücklich hieß: Nur in die Steckdose stecken und fertig. Es mag Geräte geben, die die Signale von Nachbarn nicht verstärken und auch gute Gründe dafür (z.B. unötiger Elektrosmog) geben. Die müssten dann aber konfiguriert werden, um die eigenen Daten von evtl. fremden Daten zu unterscheiden. Für das Funktionieren und die Sicherheit spielt das keine Rolle, ob die nicht benötigten Daten von Nachbarn mit verstärkt werden oder nicht.

Ein WLAN-Repeater ist ein Verstärker, mit dem man die Reichweite von WLAN vergrößern kann. Vor Kurzem habe ich ein Angebot gelesen, den man nur aufstellen und einschalten muss. Ob alle Repeater ohne Konfiguration auskommen, weiß ich nicht.

Den schliest du an ein bestehendes Lan an und steckst den RJ45 Stecker in die Buchse. Dann noch den Stecker in die Steckdose und los gehts. Aber mal ehrlich, formuleire deine Frage etwas genauer und dann können dir die anderen auch besser helfen. :-)

Gerät erkennt den WLAN-Repeater nicht?

Ich habe mir vor kurzem einen WLAN-Repeater gekauft. Ich habe die Anweisungen der Anleitung befolgt und so wie es aussieht verbindet sich der Repeater auch mit der WLAN-Box. Allerdings kann keines meiner Geräte den Repeater wahrnehmen. D.h. ich bekomme kein verstärktes Signal sondern der Computer und Handy verbinden sich ganz normal mit der WLAN-Box.

...zur Frage

Accespoint hat andere SSID?

Ich habe mir einen "Accespoint" bzw. Repeater (Schwaiger RW 100) gekauft. Jetzt habe ich diesen mit meinem Wlan Netzwerk verbunden, doch mein Wlan Netzwerk hat jetzt eine andere SSID als der Repeater. Doch wenn ich den gleichen Name eingebe dann wird nur entweder vom Repeater oder vom router ein Signal abgegeben.

Frue mich über jede Antwort!

...zur Frage

Wlan-Repeater seperates Netzwerk?

Wenn ich bei meinem WLAN-REPEATER die Option "WLAN-Partition" aktiviere, was passiert dann? Möchte nur die Internetverbindung vom dem WLAN - Netzwerk nutzen was ich Repeate und NICHT die anderen Geräte sehen können. Quasi ein Neues WLAN-NETZ erzeugen. Danke schon mal für alle Bemühungen.

...zur Frage

wer hat Erfahrung mit LR Kosmetik gemacht oder arbeitet für diese Fa.

Wer hat schon Erfahrung mit LR Kosmetik gemacht oder arbeitet dort im Vertrieb?

...zur Frage

WLan: Repeater oder Powerline?

Guten Morgen,

Ich soll bei Verwandten ein WLan-Netzwerk einrichten. Sie sollten in der ganzen Wohnung Empfang haben, haben aber ziemlich dicke Betonwände, dadurch ist das Signal nicht überall zufriedenstellend.

Nun meine Frage, soll ich einen Repeater installieren oder soll ich Powerline-WLan Access Points verwenden? Ich tendiere eher zu einem Repeater, da ich mit dem anderen keine Erfahrung hab. Oder was meint ihr?

...zur Frage

Wlan verstärken ohne Zugang zu Router?

Hallo, ich möchte ein mittels WPA2 verschlüsseltes Wlan(eduroam) verstärken. Ich habe keinen Zugang zum Router, allerdings die Zugangsdaten. Ich habe bis jetzt eher an einen Repeater gedacht. Könnte ich das Wlan mittels Repeater verstärken ohne dass ich am Router eine Taste drücken muss? Welche Repeater könnt Ihr empfehlen? Das Signal ist sehr schwach(nur ein Balken), weshalb ich nicht mit allen Geräten in das Wlan komme. Mit manchen Geräten klappt es aber (meist) problemlos. Des Weiteren würde ich den Repeater gerne seperat verschlüsseln. Gibt es eine Möglichkeit dafür?Bis jetzt versorge ich mein Smartphone mit Internet, indem ich meinen Computer mit dem Netzwerk verbinde und auf dem Computer einen Hotspot einrichte. Gibt es alternativ auch einen Roter o.ä, dass sich als Client ins Netzwerk einloggt und dann ein eigenes Wlannetzwerk aufspannt?()

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?