Wie rettet man angebrannte Suppe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Geschmacklichen Her ist eine angebrannte Suppe nicht zuretten! Alle Maßnahmen basieren darauf, dass man den angebrannten Geschmack übertüncht oder mit der Kartoffel alle Aromen im gleichen Maße rauszieht. Ich würde - wenn ich die suppe nicht gleich weschütten wollte - sie in einen neuen Topf umfüllen, möglichst ohne viel rühren, so dass das angebrannte nicht reinkommt. Sonst koche ich lieber neu!

Nur umschütten , nicht vorher umrühren, abschmecken Nachwürzen (Schuss Zitrone Salz Zucker) aber wirklich abschmecken beim Nachwürzen

Den Topfinhalt vorsichtig in einen anderen Topf umgießen und den angebrannten Bodensatz zurücklassen.

schmeiß n paar rohe geschälte kartoffeln rein die sollen angeblich die bitterstoffe rausziehen.

kombiniere die Antworten, erst umschütten und dann evtl eine kartoffel rein :-)

Was möchtest Du wissen?