Wie rette ich meine Haare?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Autsch! Das ist natürlich blöd, ich kann das echt SEHR gut nachvollziehen. Ich muss auch schon fast immer Baldrian nehmen, bevor ich zum Frisör gehe, weil da schon so oft was schief gelauffen ist.

Ich würde jetzt aber erstmal nichts mehr chemisch färben. Das macht deine Haare nur kaputter und kann die Farbe noch schlimmer machen.

Du könntest mal probieren, deine Haare entweder natürlich brauner oder blonder zu machen. Für braun machst du dir schwarzen Tee in die Haare, für blond Kamille oder Zitrone ... in deinem Fall würde ich Kamille empfehlen, da Zitrone viel Säure hat und die Struktur noch mehr angreifen könnte.

Damit kriegst du vielleicht einen besseren Farbeffekt hin.

Zur Pflege: Tonerde! Nimm die grüne von margilé (https://sarenius.de/margile/) gegen strapaziertes Haar und mach damit Haarmasken. Klingt komisch, aber das pflegt wirklich extrem, besser als jedes Shampoo, da die Erde so nährstoffreich ist und macht ganz sanftes, glänzendes Haar!

Danke für den Stern!

Hoffe, ich konnte dir helfen.
LG

0

Nichts mehr färben und einfach gesund nachwachsen lassen. Anders geht es nicht. Und es gibt auch gute Friseure! Die sind zwar schwer zu finden aber es gibt sie. Höre dich in der Stadt um und gehe zu einem guten.

Wenn du dem Friseur gesagt hast, was du willst, und das dann nicht einmal annähernd bekommen hast, da frage ich mich:

Warum hast du überhaupt bezahlt? Geh zum Geschäftsführer des Friseursalons und sag was Sache ist.

Welches Bild?

Ich würde nichts mehr färben und es einfach raus wachsen lassen.

Welches Bild? ^^

Ach du meine Güte. Fotos machen uns beschweren! Bei der Geschäftsleitung oder so! Das geht garnicht.

Was möchtest Du wissen?