wie rette ich die Ehe meiner Eltern?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo FantaaOrangee, ja, da sagst du was, daß ist bei vielen Ehen so nach einer Zeit. Da kann alles so gut laufen, aber auf einmal ist die Luft raus. Darum muß man sich normalerweise immer wieder untereiander neu Aufbauen, denn es fehlt einfach die Motivation sich aneinander wieder neu zu Präsentieren. Deine Mutter gibt sich viel Mühe und der Vater, hat vielleicht nicht mehr den Drang nach seine Frau, als vor 25 Jahren. Was du machen kannst ist, die Beiden dazu bewegen zum Eheberater zu gehen, um sich professionelle Hilfe zu holen. Denn bei vielen ist es so, daß es im Bett nicht mehr stimmt. Der Vater vielleicht nur den Ausweg des Fremdgehens sieht, so könnte es sein, verstehst du! Ich weiß es natürlich nicht, aber so eine Ursache ist schon möglich. Denn wenn es eben geht, sollte man ohne das jemand sich benachteiligt fühlt,versuchen zu- sammen zu halten. Aber wenn die Fronten, zu verhärtet sind und keine andere möglich- keit in Sicht, dann ist besser man geht Auseinander. Aber für die Kinder ist es nicht wünschenswert. Trotzdem, bewege deine Eltern zu einem Gespräch zum Eheberater."

Vielen Dank :), ich werds aufjedenfall versuchen !;)

0

Ich bin mir nicht sicher, ob du das beeinflussen kannst bzw. ob es Sinn macht, sich einzumischen. Du könntest mit deiner Mutter reden und mit ihr zusammen überlegen, wie man damit fertig werden kann. Du könntest auch vorschlagen, dass sie eine Familienberatung aufsuchen.

Aber du kannst nicht von deiner Mutter verlangen, dass sie eine Situation hinnimmt, mit der sie langfristig gesehen unzufrieden sein wird. Wenn es eine gemeinsame Zukunft geben sollte, dann nur unter der Bedingung, dass deine Mutter die Sache auch wirklich abgehakt hat.

Hallo FantaaOrangee.In einem Kommentar von dir habe ich gelesen das dein Vater deiner Mutter schon öfter mal ein Gutschein für ein Wellness Wochenende geschenkt hat und deine Mutter nie Lust oder Zeit hatte und genau das könnte der Knackpunkt sein warum es mit deinen Eltern nicht mehr so gut funktioniert.Dein Vater wollte mit Sicherheit ein schönes Wochenende mit ihr verbringen und die Zweisamkeit geniesen aber sie wollte nicht und jetzt ist es möglich das er denkt er könnte nichts recht machen.Versuch deine Mutter zu fragen warum sie nie mitgegengen ist und sie soll es nachholen ,denn in so einem Wellness Wochenende kann man sich wieder ziehmlich nahe kommen. 25 Jahre wirft man nicht so einfach weg,beweg deine Eltern dazu ein Wochenende alleine zu verbringen und es wird sich vielleicht etwas verändern. Ich wünsch dir viel Glück.

Da hab ich mich falsch ausgedrückt ... , ich meinte das mein Vater ihr sowas oft schenkt , wenn meine mutter dann immer fragt wann sie es machen wollen sagt mein Vater immer das er keine Zeiz oder Lust hat...

0

Warum denkst du, dass deine Mutter es bereuen wird? Sorry, aber es ist nicht die entscheidung von dir und deiner Schwester und schon garnicht die von deinem Vater. Er hat sie betrogen und das ist für viele Grund genug für eine Scheidung, vorallem wenn sie sich selbst noch nicht einmal sicher ist ob sie ihn noch liebt.... Sprich mit deiner Mutter mal unter vier Augen, erzähle dir von deinen Sorgen und Ängsten aber setzte sie nicht unter Druck... Ich glaube die arme Frau hat genug um die Ohren und will nicht auch noch von ihren Kindern festgehalten werden. Menschen leben sich auseinander und es wäre unfair von euch zwei, wenn ihr das nicht akzeptiert, so schwer es auch ist.

stimmt , aber das wär so traurig weil wir eign immer eine schöne Familie waren ...

0
@FantaaOrangee

Kann ich gut verstehen, und deine Mutter bestimmt auch und deswegen ist sie bestimmt noch am überlegen. Wie gesagt, sprich mal mit ihr, vllt auch ohne deine Schwester und frag ob du doch irgendetwas helfen könntest weil du siehst dass sie unglücklich ist oder so.. kommt natürlich auf das verhältnis von euch beiden an. viel glück!

0

Schenk ihnen ein gemeinsames Wochenende in einem Hotel oder so. Am besten ohne Programm, damit sie miteinander reden können.

Nicht genug Geld, außerdem hat mein Vater ihr schon oft sowas geschenkt , hat aber nie Zeir oder Lust.:/

0

Gar nicht.... dein Vater hat das Vertrauen was mal zwischen Ihn und seiner Frau war mit seinem Verhalten komplett zerstört. Es ist am ihm um deine Mutter zu kämpfen, wenn ihm wirklich was an ihr liegt.

Ich kann deine Mutter sehr gut verstehen und wäre an ihrer schon längst gegangen, weil was will man mit einem Mann, der unzuverlässig ist, sich nicht um einen kümmert und dann noch hergeht und ne Andere poppt??? Sie würde gar nichts bereuen

Ich glaube das müssen die beiden alleine schaffen damit ihre Ehe eine Chance hat. Viel GLück

du scahffst granichts denn sie geht nicht wegen dir. dein vater muss sich mehr zeit für sie nehmen und zuverlässiger werden.

kann ich nix dafür machen , das er das wird?

0
@FantaaOrangee

du könntest mit ihm reden denn er will sie ja denke ich auch nicht verlieren.

0

Was möchtest Du wissen?