Wie restore ich meine BootCamp Partition in meinem Fall?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne Garantie, aber ich habe da eine Vermutung.

Die Bootcamp-Partition wird erst dann als Startvolume in der Auswahl angezeigt, wenn sie ein Betriebssystem beinhaltet. Da bin ich mir ziemlich sicher: ich habe hier auch noch eine mittlerweile ungenutzte BC-Partition ohne System, und die kann ich beim Starten mit Alt-Taste auch nicht auswählen, weil sie schlicht nicht angezeigt wird.

Es wird Dir vermutlich nichts anderes übrig bleiben, als über den Assistenten noch einmal Windows zu installieren. Nervig und langwierig, ich weiss.

Wenn das erledigt ist, startet Du den Mac als Mac, mountest das Backup-Image und kopierst Deine Dateien auf die Bootcamp-"Platte".

Wenn's funktioniert hat, lass mal von Dir hören.

Bootcamp ist eine lieb gemeinte und kostenlose Option von Apple, Windows auf dem Rechner laufen zu lassen. Es funktioniert jedoch nur, wenn ein Windows auch vorhanden ist. Leider ist dieses beständige Booten, um Mac OS oder Windows zu benutzen doch auch sehr zeitintensiv und nur umständlich zu nutzen.

Außerdem kannst du inzwischen deine Windowsdaten vergessen, wenn du zig Mal neue Partitionen mit Bootcamp erstellt hast.

Wesentlich sinnvoller ist der Einsatz von Parallels 5.0, da man dann nicht beständig den rechner neu starten muß. Mac OS, Windows und weitere Systeme können da gleichzeitig laufen und man schaltet von OS X in ein Windows-Programm oder Linux-Programm per Mausclick.

Hey Danke für deinen Tipp. Hat leider alles nicht geklappt sodass ich das ganze System nochmal neu draufspielen musste. Naja wie auch immer, es klappt wenigstens wieder :)

MfG ABZee

Was möchtest Du wissen?