Wie repräsentativ ist die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie schon beschrieben, ist es sinnvoll die ganzen Zeitarbeitsfirmen herauszufiltern, im bereich der Lagerlogistik dezimiert sich das Angebot allerdings deutlich. Setzt man den Filter auf seine persönlichen Bedürfnisse ist die Jobbörse gut zu gebrauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich finde die Jobbörse sehr gut. Wobei die Anzahl der Stellenangebote natürlich stark vom gesuchten Beruf und der jeweiligen Region abhängt. In der Landwirtschaft wird man meist kaum etwas finden, während es im kaufmännischen Bereich und in der Gastronomie Arbeitsangebote wie Sand am Meer gibt.

Achja, und Vorsicht vor Zeitarbeitsfirmen - die Arbeitsagentur arbeitet leider sehr gerne mit solchen dubiosen Unternehmen zusammen, um in möglichst kurzer Zeit möglichst viele "Kunden" in miserable Billiglohn-Arbeit zu stecken und ihre Statistik zu bereinigen.

In den Einstellungen lassen sich Zeitarbeiter und Privatvermittler aber wegfiltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich find die Jobbörse gut, allerdings machen Zeitarbeitsfirmen den Jobmarkt "kaputt" es gibt überwiegend Zeitarbeitsangebote :-( auch bei anderen Jobbörsen. Man kann diese aber rausfiltern, wenn man möchte. Das scheint bei indeed.de z. b. nicht zur Auswahl zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vi83D
30.11.2016, 18:43

Das mit indeed.de habe ich leider nicht so ganz verstanden. Wie hast du das denn gemeint?

0

Nein nicht alle. Aber es gibt schon einige. Wenn du dich bewerben willst sind auch initativbewerbungen gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?