Wie repariere Ich eine kaputte Gitarre?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Conrad, Thomann, Music Store Köln, reichelt.de.

Die Abdeckplatte solltest Du, wie Herb empfiehlt, selber ausschneiden, das stärkt die Bindung zum Instrument. Nimm dafür dünne Massivholzbrettchen, die Du mit Parkettlack versiegelst. - Vorher eine Schablone aus dünnem Karton zeichnen, ...

Fertig bekommst Du die Abdeckungen auch in den großen Musikhäusern. Es muss nicht der originale Deckel vom Hersteller sein, Göldo baut viel günstigere, gleich gute Teile nach.

Ich habe die Klinkenbuchse bei meiner 335, von der Decke in die Zarge versetzt; in der Decke ist ein Poti ohne Funktion mehr, das das Loch ausfüllt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Abdeckung kannst Du aus einer Kunststoff- oder dünnen Sperrholzplatte (Baumarkt, Modellbauhandel) mit einer Laubsäge oder einem Cutter-Messer leicht selbst zuschneiden. Die Mutter für die Klinkenbuchse bekommst Du bei ebay oder auch in einem Gitarrengeschäft:

http://www.ebay.at/sch/i.html?_odkw=3%2C5mm+Klinkenbuchse+mutter&_osacat=0&_from=R40&_trksid=p2045573.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.X6%2C3+mm+Klinkenbuchse+Ersatzmutter.TRS0&_nkw=6%2C3+mm+Klinkenbuchse+Ersatzmutter&_sacat=0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?